• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Coverart: The Smiths – The Queen Is Dead (pure Schauspielerei)

    Von    |   16. März 2009   |   0 Kommentare

    The Smiths haben nicht nur musikalisch ihre Zeit geprägt. Auch der konsequente Stil ihrer Covers bleibt in Erinnerung.

    Alle vier Alben und fast alle Singles der Band haben bearbeitete Porträtbilder von Schauspielern oder Filmszenen auf dem Cover. Die schottische Band Belle & Sebastian hat diese Ästhetik später aufgegriffen.

    Von allen Smiths-Covers am meisten in Erinnerung geblieben ist dasjenige des dritten Albums, The Queen Is Dead. Einerseits, weil es das wohl beste Album der Smiths zierte, andererseits aber auch, weil das Bild das eindringlichste aller Smith-Covers war.

    Das Cover hat Smiths-Sänger Morrissey selber gestaltet. Es zeigt den französischen (seit 1999 auch: Schweizer) Schauspieler Alain Delon im Film L’Insoumis (dt: Die Hölle von Algier) aus dem Jahre 1964. Delon spielt im Film einen Deserteur während des französisch-algerischen Krieges 1961.

    Band: The Smiths
    Album: The Queen Is Dead
    Jahr: 1986
    Design by: Morrissey

    In der Serie Coverart stellen wir jeden Montag ein Plattencover vor, das besonders sehenswert ist.
    > Alle Covers im Archiv.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular