78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Chris Cornell gone R’n’B: 3×2 Gratistickets

Von    |   7. März 2009   |   10 Kommentare

Los Verlosungswochos bei Mac 78s: Heute gibt es Gratistickets, um mit eigenen Augen zu sehen, wie die Soundgarden-Legende Chris Cornell sich als R’n’B-Sänger schlägt.

Soundgarden, Temple of the Dog, Solo, Audioslave, Solo 2 – nicht schlecht, was der Herr Cornell da in seinen Palmares alles angesammelt hat. Ein Problem gibt es allerdings: Qualitativ geht Cornell südwärts, und das nicht erst seit gestern. Zur Höchststrafe gab es von uns einen musikalischen Nachruf inklusive Vergleich mit Mark Terenzi.

Seit gestern ist das neue Solo-Album von Chris Cornell in den Läden, produziert vom R’n’B-Starproduzenten Timbaland (der auch schon anderen ehemaligen Grunge-Grössen zu einer zweiten Karriere verholfen hat, wie etwa, ehm, Justin Timberlake und Nelly Furtado).

Weil wir noch immer nicht glauben wollen, dass der Grunge einfach so aus Cornell entwichen ist, und weil selbst gefallene Legenden gewürdigt gehören (gell, Michael Jackson?), verlosen wir 3×2 Tickets für Cornells Gastspiel am 10. Juni im X-Tra in Zürich (Tickets ab sofort bei Ticketcorner).

Erst wenn wir mit eigenen Augen gesehen haben, dass Cornell jetzt zu R’n’B die Hüften schwingt, können wir von ihm Abschied nehmen. Insgeheim hoffen wir immer noch, dass er uns von der Bühne auslachen wird und sagen: „Ihr habt doch nicht wirklich geglaubt, dass ich das ernst meine?“ Und dann losrockt, als gäb es kein Morgen mehr.

Teilnahme an der Verlosung wie gewohnt über unsere Facebook-Gruppe (im Diskussionsforum). Facebook-Verweigerer, die trotzdem mitmachen möchten, empfehlen diesen Text 5 Personen weiter (über die entsprechende Funktion in der rechten Spalte). Teilnahmeschluss ist der 30. April, 18h.

> Alle anderen laufenden Verlosungen gibt es hier oder bei Facebook
> Morgen gibt’s die nächste Verlosung, wieder rhythmusundbluesig, aber dann richtig