• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • So wird der deutsche Festivalsommer 2009

    Von    |   5. März 2009   |   11 Kommentare

    Die grossen Festivals übertrumpfen sich bereits mit grossen Namen. Der deutsche Festivalsommer 2009 ist lanciert. Der grosse Überblick:

    Wenn ihr von bestätigten Bands wisst oder gut fundierte Gerüchte hört, schreibt es in die Kommentare. Bitte jeweils Quellen der Informationen angeben, damit wir sie verifizieren können. Müssen die Quellen aus irgendwelchen Gründen geheim bleiben, könnt ihr uns auch via Kontaktformular informieren.

    Bereits angekündigt:

    Immergut (29. – 30. Mai)
    The Soundtrack Of Our Lives, Pale!, Tomte, Kettkar, Timid Tiger, Die Sterne, Polarkreis 18, The Whitest Boy Alive, Samba, Bodi Bill, Oli Schulz

    Rock am Ring / Rock im Park (5. – 7. Juni)
    Billy Talent, Bloc Party, Bring Me The Horizon, Dragonforce, Dredg, Enter Shikari, Flogging Molly, Gallows, Jan Delay & Disko No. 1, Juliette Lewis, Kettcar, Kilians, Killswitch Engage, Korn, Limp Bizkit, Mando Diao, Marilyn Manson, Middle Class Rut, Peter, Björn & John, Peter Fox, Placebo, Polarkreis 18, Scouting For Girls, Selig, Slipknot, The Gaslight Anthem, The Killers, The Kooks, The Prodigy, The Script, The Subways, Tomte, Trivium, Volbeat, Razorlight, Machine Head, Guano Apes, Madness, Phoenix und Chris Cornell

    Hurricane / Southside (19. – 21. Juni)
    Die Ärzte, Ben Harper and Relentless7, Blood Red Shoes, Clueso, Culcha Candela, Dendemann, Disturbed, Eagles Of Death Metal, Editors, Eskimo Joe, Faith No More, Fettes Brot, Fleet Foxes, Frank Turner, Franz Ferdinand, Friendly Fires, Get Well Soon, Gogol Bordello, Johnossi, Karamelo Santo, Katy Perry, Kings Of Leon, Kraftwerk, Ladyhawke, Lykke Li, Moby, Nick Cave And The Bad Seeds, Nneka, No Use For A Name, Portugal The Man, SKA-P, Social Distortion, The Asteroids Galaxy Tour, The Gaslight Anthem, The Living End, The Mars Volta, The Sounds, The Ting Tings, The Whip, The Wombats, Tomte

    Fusion Festival (26. – 28. Juni)
    Noch keine Acts bekannt

    Melt Festival (17. -19. Juli)
    A Critical Mass ft. Henrik Schwarz, Aphex Twin + Hecker, Baddies, Bloc Party, Bodi Bill, Bonaparte, Boy 8-Bit, Caribou, Digitalism live, Diplo, DJ Phono, Ellen Allien, Filthy Dukes, Foals, Gossip, Hudson Mohawke, James Yuill, Jazzanova Live!, Jochen Distelmeyer, Kasper Bjørke, Kiki, Klaxons, Luke Slater live, Markus Kavka, Mathias Aguayo, Mediengruppe Telekommander, Mikroboy, MSTRKRFT, Mujava, Oasis, Paul Kalkbrenner, Pilooski, Sascha Funke, Simian Mobile Disco live, Super 700, The Dodos, The Faint, The New Wine, The Whitest Boy Alive, Tobias Thomas, Trentemøller DJ-Set, WhoMadeWho, Zander VT, Travis, Röyksopp, Phoenix, TSOOL, Tiga!

    Wacken (30.7. – 1.8.)
    Amon Amarth, Axel Rudi Pell, Bullet for my Valentine, Callejon, Cathedral, Epica, GWAR, HammerFall, In Extremo, In Flames, Kingdom of Sorrow, Lacuna Coil, Machine Head, Motörhead, Napalm Death, Testament ,UFO, Volbeat, Walls of Jericho

    Taubertal Festival (7. – 9. August)
    Die Toten Hosen, Maximo Park, Farin Urlaub Racing Team, In Extremo, Flogging Molly, The National, Clueso, The (Int.) Noise Conspiracy, The Whip, The Duke Spirit, Asaf Avidan & the Mojos, Itchy Poopzkid, Smokeblow, Sondaschule, Montreal, Monsters Of Liedermaching, 5Bugs und Transmitter

    Haldern Pop (13. – 15. August)
    Asaf Avidan & the Mojos, Final Fantasy, Hjaltalín, Soap&Skin, Bon Iver, The Thermals, The Vals, Baddies, Alexander Tucker & The Decomposed Orchestra

    Rock am See (29. August)
    Noch keine Acts bekannt

    11 Reaktionen

    1. Pages tagged "franz ferdinand"
    1. #1 southsun

      13:36 Uhr, 5.3.2009, Link

      warum enttäuscht mich das line-up vom southside? warum zur hölle katy perry???
      bin ich wirklich sooo verwöhnt? Ich hab da the prodigy, mando diao, the killers, coldplay, oasis oder maximo park erwartet! oder kommt da vielleicht noch ein grösserer act?

    2. #2 David Bauer

      13:49 Uhr, 5.3.2009, Link

      Wichtig: Alle hier genannten Line-Ups sind noch nicht komplett. Wir haben zusammengetragen, was bereits bekannt ist und werden – hoffentlich mit fleissiger Leserhilfe – laufend ergänzen.

    3. #3 GORGUMOV

      19:42 Uhr, 5.3.2009, Link

      @southsun:
      FAITH NO MORE

    4. #4 Dominique Marcel Iten

      14:22 Uhr, 6.3.2009, Link

      @southsun:
      es sind nicht immer die big acts, welches ein open air speziell machen.
      zugegeben: In den letzten Jahren war das Southside sehr verwöhnt mit grossartigen und exzellenten Acts.
      Aber auch in diesem Jahr:
      The Mars volta, Kings of Leon, Ärzte, Faith No More, Moby, The Gaslight Anthem, Ben Harper…
      Ich find das Line Up schwer Ok. Und es sind ja noch nicht alle Acts draussen…es ist ja nicht selten so, dass ein oder zwei Big Acts erst ganz am Schluss noch zusagen.
      Wenn dich das enttäuscht, frage ich mich, was du sonst noch erwartest =)

    5. #5 David Bauer

      14:45 Uhr, 6.3.2009, Link

      Neu bestätigt am Haldern Pop: Bon Iver, The Thermals, The Vals, Baddies, Alexander Tucker & The Decomposed Orchestra

    6. #6 David Bauer

      18:54 Uhr, 10.3.2009, Link

      Neu bestätigt für Rock am Ring / im Park sind diese Herrschaften: Razorlight, Machine Head, Guano Apes, Madness, Phoenix und Chris Cornell.

    7. #7 Dominique Marcel Iten

      17:50 Uhr, 12.3.2009, Link

      Gerade für das Southside auf der offiziellen Seite bestätigt: Die NIN und BRAND NEW!!!!
      Ich glaube, das Southside wird für mich in diesem Jahr ein Festival Highlight sondergleichen, insbesondere nun zwei meiner absoluten Lieblingsbands miteinander zugesagt haben…
      …und Brand New ist ja nebenbei eine der interessantesten Rockbands der letzten Jahre.

    8. #8 David Bauer

      14:19 Uhr, 20.3.2009, Link

      Neu am Immergut: The Soundtrack Of Our Lives und Pale.

    9. #9 das betrunkene Kamel

      15:17 Uhr, 23.3.2009, Link

      Miau,
      Warum sollte das Line up zum Southside schlecht sein?
      Ich sage dir, hör dir unbekanntere band erst an, bevor du das sagst. Ich kannte letztes Jahr Sigur Ros und Radiohead überhaupt nicht, und hab es im Nachhinein so verdammt bereut sie nicht angeschaut zu haben.
      Diesesmal sind wieder viele gute Acts dabei, auch unbekannte, die es Wert sind , wenigstens mal reingehört zu haben.
      Und warum nicht Katy Perry? Es ist mal was anderes, gut sie ist komerziell, das bedeutet nicht, dass sie nciht auch gute Lieder hat.
      Viel Spaß diesen Sommer!

    10. #10 David Bauer

      08:01 Uhr, 24.3.2009, Link

      Neu am Melt: Travis, Röyksopp, Phoenix, TSOOL, Tiga!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular