• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: The Veils – Killed by The Boom

    Von    |   4. März 2009   |   3 Kommentare

    The Veils hieven mit ihrem dritten Album „Sun Gangs“ das Namedropping auf ein neues Level.

    Mit 12 Jahren hat er auf den Folk-Bühnen in Auckland erste Erfahrungen gesammelt. Mit 16 hat er die Schule verlassen und in London seine erste Band gegründet. Kurze Zeit später nahm ihn Geoff Travis mit Rough Trade Records unter seine Fittiche. Die erste Platte „The Runaway Found“ hat ziemlich für Furore gesorgt, dann wurde es etwas ruhig um Finn Andrews.

    Nun, mittlerweile 25 Lenze alt, ist der Sohn von XTC-Keyboarder Barry Andrews zurück. The Veils haben „Sun Gangs“ angeblich in einer Garage in Oklahoma geschrieben, in der Nähe des Studios der Flaming Lips. Das neue Album, das Anfang April erscheint, wurde von Graham Sutton und Bernhard Butler (Suede) aufgenommen und begleitet. Letzterer hat ja überall seine Finger im Spiel, wo etwas Gutes rauskommt. So auch zuletzt bei Duffy und den Black Kids.

    „Sun Gangs“ im Eigenbeschrieb sei „a very modern mixture of prayers, love letters and personal record keeping”. Böse Zungen behaupten die Platte klinge wie eine Mischung aus The Hives und Muse. Beide Bands wären toll, aber nicht zusammen. Ich steh drauf. „Killed by the Boom“ ist ein Hurrikan.

    The Veils – Killed By The Boom
    [audio:http://www.beggarsgroupusa.com/mp3/Veils_Killed_By_The_Boom.mp3]

    3 Reaktionen

    1. » Grosses Gefühlskino: Gratis zu The Veils | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 starttomelt

      14:22 Uhr, 4.3.2009, Link

      „Letzterer hat ja überall seine Finger im Spiel, wo etwas Gutes rauskommt. So auch zueltzt bei Duffy und den Black Kids.“

      Da kam die Ironie nicht so ganz rüber.

    2. #2 Matthias

      11:17 Uhr, 6.4.2009, Link

      am 31.5. spielen sie eins ihrer zwei Schweiz Konzerte im KiFF Aarau. Am Tag zuvor im Sankt Gallischen Palace. Support kommt hier von den Ostschweizern frantic die soeben ihren Zweitling „a hopeful glow“veröffentlicht haben.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular