78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

78s meets SXSW: Fanfarlo – Harold T Wilkins

Von    |   25. Februar 2009   |   1 Kommentar

Fanfarlo ist ein englischer Sechser, der nordamerikanisch musiziert.

Mitte Februar haben Fanfarlo ihr Debüt „Reservoir“ selber veröffentlicht. Zurzeit sind sie auf England-Tour und versuchen, ihre neue Platte an den Mann und die Frau zu bringen. Scheint schwierig zu sein. Fanfarlo passen aber auch nicht unbedingt zum angesagten Sound auf der Insel, sondern vielmehr in die Indie-Rock-Tradition Montreals oder irgendwo sonst nach Nord-Amerika, wo es entweder regnet oder kalt ist.

Fanfarlo – Harold T Wilkins
[audio:http://audio.sxsw.com/2009/mp3/Fanfarlo-Harold_T_Wilkins.mp3]

> Zu allen Songs der Reihe „78s meets SXSW“