• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The Gaslight Anthem: Retro-Punk mit Herz und Seele

    Von    |   22. Februar 2009   |   6 Kommentare

    Obwohl sie eigentlich nie weg waren: die mitreissenden Gitarren sind wieder da und mit ihnen eine Stimme, die jedes alte Punkherz erweichen lässt.

    Viele wollen es noch nicht wahrhaben, aber man munkelt es schon seit mehreren Monaten: die New-Rave-Indietronica-was-weiss-ich-Welle ist langsam aber sicher abgeflacht. Und für jene, die es immer noch nicht akzeptieren wollen, gibt es jetzt einen guten Grund, sich wieder neu zu orientieren.

    The Gaslight Anthem aus New Jersey veröffentlichten im Frühling des vorletzten Jahres ihr Debütalbum Sink Or Swim, das auf jeden Fall nicht untergegangen ist: auf ihrer ersten umfassenden US-Tour supporteten sie Bands wie Against Me! und Rise Against und ernteten somit ersten nationalen Erfolg. Mit ihrem im letzten August veröffentlichten Zweitling The ’59 Sound wurde auch diese Seite des Atlantiks auf sie aufmerksam und die europäischen Medien behandelten den Geheimtipp Gaslight Anthem wie die neue grosse Punksensation.

    Am nächsten Mittwoch wird der jetzt nicht mehr so geheime Tipp im Zürcher Mascotte mit dem britischen Acoustic-Punk Wunder Frank Turner und Polar Bear Club aus Syracuse ein schweisstreibendes Set spielen an einem langen Abend der Superlative.

    Der echte Musiknerd 78s-Leser wird an dieser Stelle dennoch mahnend den Finger heben: tatsächlich haben wir das alles schon gehört. Aber wenn das das neue Musik-Manöver des Jahres ist, heissen wir ihn willkommen. Und wem das jetzt noch nicht gefällt, kriegt im kommenden Festivalsommer am Southside Festival eine zweite Chance.

    The Gaslight Anthem – The ’59 Sound

    YouTube Direktlink

    Nächster Artikel

    »

    6 Reaktionen

    1. #1 Björn

      18:55 Uhr, 22.2.2009, Link

      …wird ja auch höchste Zeit, dass Ihr der Band mal ein par Zeilen widmet :)

    2. #2 Tom

      19:00 Uhr, 22.2.2009, Link

      Ich hab bei der Band wirklich, wirklich lange gebraucht, bis sie mir gefallen hat – aber demletzt auf einer Zugfahrt, ganz in Ruhe, war das schon ganz annehmbar! Auch wenn der Sound gegen Ende des Albums eher nachlässt, aber die erste Hälfte ist wirklich gut. Und das, obwohl ich so Musik schon länger nicht mehr gehört habe (vielleicht auch deswegen)

    3. #3 Tommy

      20:30 Uhr, 22.2.2009, Link

      jaja und ja!

    4. #4 Björn

      02:00 Uhr, 24.2.2009, Link

      … Gaslight Anthem hat mir den Glauben an Punk-Rock zurück gegeben…. Wohl das Beste was der Musik-Richtung nach der Reunion von Blink282 passieren konnte :)…. Kein Scherz, die Band hat mir den Glauben an Rock-Musik zurück gegeben!

    5. #5 Dale C.

      13:26 Uhr, 1.3.2009, Link

      das beste album ’08! erstaunt mich, dass das hier drin überhaupt erwähnt wird…

    6. #6 Dominique Marcel Iten

      20:02 Uhr, 1.3.2009, Link

      …erstaunt mich, dass das hier drin nicht schon viel länger erwähnt wurde. Schliesslich haben ja wirklich alle darüber geschrieben oder geredet.
      Grossartiges Album.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular