• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Neue U2 geleaked – Schon über 100’000 Downloads

    Von    |   19. Februar 2009   |   7 Kommentare

    Die neue U2-Platte „No Line On the Horizon“ ist zehn Tage vor dem offiziellen Release bereits geleaked. Torrent-Tracker registrierten bereits über 100’000 Downloads in den ersten zwölf Stunden.

    Ausgerechnet bei U2 schlägt der Leak-Hammer wieder zu. Zehn Tage vor Veröffentlichungstermin bei einem solchen High-Risk-Release ist ziemlich früh. Dies erstaunt umso mehr als U2 speziell vorsichtig vorgingen. Promo-Kopien für Journalisten wurden keine verschickt, stattdessen organisierte das Label Listening-Partys mit hohem Sicherheitsdispositiv. Trotzdem ist das Album in relativer guter Qualität (192 kbps) durchgesickert.

    Die Quelle des Leaks ist nicht bekannt, allerdings wird vermutet, dass es sich um jemanden handelt, welcher der Band nahe steht. Ein weiteres Gerücht geht davon aus, dass Universal Australien das Album auf ihre Server hochgeladen hat, wo es jemand gefunden hat, der es nicht hätte finden sollen. Und zuguterletzt macht auch noch eine Verschwörungstheorie die Runde, die davon ausgeht, dass U2 oder das Management das Album selber geleaked haben, um im Kampf gegen Filesharer nach mehr Repression schreien zu können.

    Wer für den Leak verantwortlich war, werden wir wohl nie herausfinden. Dass es die Iren und vor allem ihren Manager auf die Palme bringen wird ist indes klar. Paul McGuiness ist bekannt als Befürworter eines besonders aggressiven Vorgehens gegen File-Sharer. So fordert er, dass die Internet-Verbindung von File-Sharern, gekappt wird. Das Bellen hat bei „No Line on The Horizon“ nichts genützt. Bereits über 100’000 erfreuen sich am neuen U2-Album, wie Torrent-Freak zu berichten weiss.

    > Pirate-Bay-Prozess

    7 Reaktionen

    1. Das neue U2 Album als Raubkopie schon illegal im Netz und tausendfach heruntergeladen | Musiktipps24 - Deine Musik im Web
    1. #1 mds

      17:07 Uhr, 19.2.2009, Link

      Torrent-Tracker registrierten bereits über 100?000 Downloads in den ersten zwölf Stunden.

      Wie registrieren Tracker die Zahl der Downloads?

    2. #2 Mathias

      16:33 Uhr, 20.2.2009, Link

      jep, klar. handelt sich um donwloads bei Bittorrent.

    3. #3 mds

      19:22 Uhr, 20.2.2009, Link

      jep, klar. handelt sich um donwloads bei Bittorrent.

      Ich nehme an, Dir ist klar, dass man «bei» BitTorrent nicht downloaden kann, sondern dass BitTorrent ein Protokoll ist?

    4. #4 Mathias

      19:35 Uhr, 20.2.2009, Link

      der informatiker-lehrgang-thread ist einer türe weiter…

      http://www.wikihow.com/Download-Torrents

    5. #5 mds

      22:55 Uhr, 20.2.2009, Link

      der informatiker-lehrgang-thread ist einer türe weiter…
      http://www.wikihow.com/Download-Torrents

      Die Frage ist nicht, wie man einen Torrent runterlädt, sondern wie ein Tracker die Downloads eines Torrents zählen kann. Aber vielleicht findest Du es ja wirklich noch heraus …

    6. #6 David Bauer

      13:42 Uhr, 21.2.2009, Link

      Laut dem Rolling Stone ist übrigens ein Mitarbeiter der australischen Niederlassung von U2s Label Universal Music für den Leak verantwortlich.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular