78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Song des Tages: Malajube – Porté Disparu

Von    |   9. Februar 2009   |   2 Kommentare

Die frankokanadischen Genre-Hopper Malajube veröffentlichen in zwei Wochen den Nachfolger zu ihrem allseits gefeierten Album “Trompe L’Oeil” aus dem Jahre 2006. Hier gibt’s vorankündigendes Hörfutter.

Der erste Song vom kommenden Malajube-Album „Labyrinthes“ namens „Ursuline“, hat auf ein episches, progressives Album hingedeutet. Nun folgt mit dem Video zum Song „Porté Disparu“ die Relativierung à la Pop-Noir. Die Band bleibt ihrem Ruf als Genre-Hopper treu. Selber haben sie ihren Sound auch schon als „Progressive-Indie-Jam-Emo“ bezeichnet. Wie auch immer. Das Album „Labyrinthes“ ist auf jeden Fall grosses Kino und die beiden audio-visuellen Vorboten bestätigen dies. Wer sich von „Labyrinthes“ selber einen Eindruck verschaffen möchte, der kann dies hier tun.

> Malajube „Urusline“ (mp3)

> Mehr zu Malajube auf 78s

Malajube – Porté Disparu

[youtube JD6hdj5-u9s]