• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • NME kürt die Schlechtesten der Schlechten

    Von    |   28. Januar 2009   |   5 Kommentare

    Nebst den üblichen Jubel-Kategorien gibt es bei den NME Awards auch Auszeichnungen für die besonders Schlechten.

    Miesestes Album
    Britney Spears – ‚Circus‘
    Coldplay – ‚Viva La Vida Or Death And All His Friends‘
    Jonas Brothers – ‚A Little Bit Longer‘
    Razorlight – ‚Slipway Fires‘
    Scouting For Girls – ‚Scouting For Girls‘

    Schlechteste Band
    Fall Out Boy
    Jonas Brothers
    Oasis
    Scouting for Girls
    Tokio Hotel

    Worst Dressed
    Amy Winehouse
    Brandon Flowers
    Johnny Borrell
    Katy Perry
    Pete Doherty

    Nun ja, wirklich neu ist diese Idee ja nicht. Bei den Swiss Music Awards gibt es diese Kategorien ja auch, bloss werden sie dort nicht so genannt…

    > NME Awards

    5 Reaktionen

    1. #1 seb

      14:54 Uhr, 28.1.2009, Link

      wow, was sagt man dazu, sie schrecken wenigstens nicht vor grossen namen zurück, auch wenn man sich über Ihre meinung streiten kann…

    2. #2 David Bauer

      15:21 Uhr, 28.1.2009, Link

      Wenn du Aufmerksamkeit willst, musst du natürlich auf die grossen schiessen.

    3. #3 Björn

      15:35 Uhr, 28.1.2009, Link

      Tokio Hotel!

    4. #4 Mark

      22:30 Uhr, 28.1.2009, Link

      Ist halt ’n Boulevard-Blatt. Einmal hochjubeln, dann wieder abschiessen.

    5. #5 hampel

      23:38 Uhr, 28.1.2009, Link

      nme sucks anyway

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular