• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die Öffnung der Black Box heute in der Hafenkneipe

    Von    |   26. Januar 2009   |   2 Kommentare

    Hat euch schon immer mal wunder genommen, was in der Black Box drin steckt? Zwei Belgier nehmen für sich in Anspruch, das Geheimnis der Black Box zu kennen.

    The Black Box Revelation heisst die Band, die den Justice-Look mit dem Gammel-Rock der Two Gallants verknüpft. Nichts Neues wohlgemerkt, aber eine optimale Vermarktung ist garantiert.  Die Belgier sind auf jeden Fall hin und weg von Jan Paternoster und Dries Van Dijck. Und bekanntlich mangelt es in Belgien nicht an hochstehendem musikalischen Nachwuchs, sprich die Konkurrenz ist gross, und wer es zu Hause schafft geniesst im Ausland den „Belgien-Bonus“.

    Heute Abend sind die beiden Indie-Schnüggel in der Hafenkneipe, wahrscheinlich zum letzten Mal in einem solch intimen Rahmen, denn im Februar werden sie die Eagles of Death Metal auf ihrer Europa-Tour begleiten und damit den einen oder anderen wohl in den Bann ziehen.


    YouTube Direktlink


    YouTube Direktlink

    > Jan Paternosters Bruder (?) auf Flickr

    2 Reaktionen

    1. The Blackbox Revelation in Zürich : schwester gaby Rock- und Bluesrockband
    1. #1 zebi

      20:46 Uhr, 26.1.2009, Link

      auch wenns nicht berauschend neues ist. der song never alone, always together hat ohrwurm-charakter – zweifelsohne.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular