78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Bon Iver covert Leslie Feist auf Triple J

Von    |   25. Januar 2009   |   2 Kommentare

Andere Länder, andere Radio-Stationen, bessere Unterhaltung.

Das öffentlich-rechtliche Jugendradio Australiens Triple J ist auch eine Benchmark, die man hierzulande den Zuständigen ans Herz legen sollte. Dort spielen zum Beispiel Leute wie Bon Iver live und covern Leslie Feist. Grandios. (via)

[audio:http://mpegmedia.abc.net.au/triplej/breakfast/rmd_boniverlav_2009_01_23.mp3]
Download (Cover ab 14:00)

> Mehr zu Bon Iver auf 78s