• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • RSS-Rosinenpicken: So bekommt ihr von 78s genau das, was ihr wollt

    Von    |   17. Januar 2009   |   3 Kommentare

    Ob alles zusammen oder schön filetiert: Die neuen RSS-Feeds liefern euch 78s genau so, wie ihr es gerne wollt. Plus: Ein Sonderservice für Bands und Stalker.

    Es soll sie ja geben, die Leute die 78s nicht als Startseite in ihrem Browser eingerichtet haben. Solche, die nicht gerne selber vorbeischauen, um nachzusehen, was es neues gibt. Schön gibt es RSS-Feeds (was ist das eigentlich?), die einen immer auf dem Laufenden halten.

    Wir haben euch eine Liste zusammengestellt mit allen Möglichkeiten, 78s via RSS-Feed zu verfolgen. Die Liste findet ihr ab sofort über den Link in der Fusszeile der Website.

    > Alle Artikel
    > Alle Artikel via Twitter (was ist Twitter?)
    > Alle Kommentare
    > Alle neuen Alben und Playlists im 78s Soundsystem

    > Alle Artikel der Kategorie „Neue Musik“
    > Alle Artikel der Kategorie „Hintergrund“
    > Alle Artikel der Kategorie „Konzerte“
    > Alle Artikel der Kategorie „Klatsch“
    > Alle Artikel der Kategorie „MP3“
    > Alle Artikel der Kategorie „Video“
    > Alle Artikel der Kategorie „Gadgets“
    > Alle Artikel von Dr. Pop
    > Alles aus 78s TV
    > Song des Tages

    Für Bands haben wir noch einen speziellen Service. Wenn ihr immer alarmiert sein wollt, wenn wir über euch schreiben, könnt ihr euren individuell angepassten Feed abonnieren, den 78s Vanity Feed. Funktioniert natürlich auch bestens für Stalker, die keine News zu ihrem Objekt der Begierde verpassen wollen.

    > Individuell anpassbarer Feed aka 78s Vanity Feed: In der URL des Links kann das letzte Wort „Stichwort“ durch jeden beliebigen Begriff ersetzt werden. Es werden dann nur diejenigen Artikel geliefert, die zu diesem Stichwort passen. Bei Begriffen mit mehreren Wörtern ist jeweils ein + zwischen die Wörter zu setzen (z.B. the+smiths).

    Rechtlicher Hinweis: Selbstverständlich dürfen die Feeds nicht dazu verwendet werden, um ganze Artikel von 78s zu übernehmen und auf anderen Websites darzustellen. Wer an einer Zweitverwertung unserer Artikel interessiert ist, kann sich bei uns melden.

    3 Reaktionen

    1. #1 Hennes

      11:26 Uhr, 20.1.2009, Link

      hm, es geht nichts ohne RSS-Feeds. Toll wäre noch, wenn man den Konzertkalender irgendwie noch RSS mässig haben könnte…?

    2. #2 David Bauer

      11:37 Uhr, 20.1.2009, Link

      Ja, das fänden wir auch. Damit das ginge, müsste er aber komplett anders erfasst werden. Der Aufwand dafür liegt derzeit ausserhalb des Machbaren.

    3. #3 stubi

      17:10 Uhr, 20.1.2009, Link

      ah, danke hennes da hat sich ja auch meine frage geklärt. :)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular