78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

The Bianca Story: Exklusiver geht es nicht

Von    |   14. Januar 2009   |   66 Kommentare

Wir wissen auch nicht warum, aber The Bianca Story gehen einfach die Ideen nicht aus. Der neueste Coup: Ein superexklusives Mini-Album.

Seit Oktober veröffentlichen The Bianca Story jeden Monat einen Gratissong inklusive Video. Drei Songs sind bereits veröffentlicht, mit jedem haben sie sich weiter gesteigert. (nachzulesen bei 78s, wo sonst, und nachzuhören im 78s Soundsystem, wo sonst).

Am 19. Januar folgt der vierte Streich, im Februar dann der fünfte und letzte. Anschliessend wird es spannend. Die fünf Songs werden auf CD gebrannt (siehe Update) und als Unikat verkauft. Richtig, ein einziges Exemplar kommt in Umlauf.

Natürlich nicht via Plattenladen oder Media Markt, sondern standesgemäss über eine Galerie. Gibt es ein klareres Statement, dass Musik nicht nur Massenware, sondern auch Kunst ist? Die Einzelheiten sind nachzulesen auf der Website von The Bianca Story.

Update: Das Management hat präzisiert, dass es sich nicht um eine CD handelt, sondern um einen „Tisch-grossen Multimedia Würfel, in den sowohl Stereoanlage und Videomonitore direkt integriert sind“. Der Startpreis der Auktion wird bei 10’000 Franken liegen.