• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Kick Ass Award 2008: Die Gewinner

    Von    |   7. Januar 2009   |   18 Kommentare

    Heute Abend werden in Luzern die Kick Ass Awards von Radio 3fach vergeben. Wir kennen die Gewinner schon:

    Verraten sie aber noch nicht (es gilt eine Publikationssperre bis 24 Uhr). Nur soviel: Der Gewinner der Hauptkategorie ist eine Überraschung. Punkt 24 Uhr erfahrt ihr hier alle Gewinner, nur die Anwesenden werden früher Bescheid wissen.

    Update: Hier sind sie, alle Gewinner.

    Bester Song 2008
    1. Henrik Belden – I Will Come Back Some Day
    2. Redox – Every Single Word
    3. Lahar – I Never Sleep

    Bestes Album 2008
    1. Heidi Happy – Flowers, Birds and Home
    2. Kunz & Knobel – Lebensmittel
    3. Max & The Tantraplan – dto

    Gassenhauer-Award 2008
    1. EMM & Steven Egal – Ei Stadt i de Schwiiz
    2. 7 Dollar Taxi
    3. Slayer

    Beste Rockstar-Bleibe 2008
    1. DJ Utzi
    2. Baby Genius
    3. Henrik Belden

    Toro Embolado Award 2008 (was 2008 besonders negativ aufgefallen ist)
    1. Rockstar Magazin
    2. Montags-Magazin der Neuen Luzerner Zeitung
    3. Zone 5 – Fanlokal des FCL

    18 Reaktionen

    1. » Wochenrückklick | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 jdw

      16:15 Uhr, 7.1.2009, Link

      eine überraschung? also nicht lahar, baby genius oder henrik belden? ich tippe auf irgendwelche jungen hiphopper die genug freunde mobilisieren konnten um für sie abzustimmen.

    2. #2 Serge

      17:20 Uhr, 7.1.2009, Link

      ich finde ja, dans la tente hätten den preis verdient, wenn sie nominiert gewesen wären… und wenn der preis nicht „kick ass award“ heissen würde. so ein blöder name. ich würde mich schämen, den scheiss zu gewinnen.

    3. #3 jdw

      17:33 Uhr, 7.1.2009, Link

      oh, sehe grad dass kaum junge hiphopper nominiert sind…

    4. #4 Dominique Marcel Iten

      19:29 Uhr, 7.1.2009, Link

      @Serge: Hat Robin Williams 2001 vor den VMA’s auch gesagt…und ist danach auf die Bühne stolziert und hat sich mit diesen herzlich unbescheidenen Worten bedankt: „I deserve that“.

    5. #5 David Bauer

      00:04 Uhr, 8.1.2009, Link

      Okay, für den Luzerner Insider offenbar keine Überraschung. Für mich irgendwie schon.

    6. #6 jonas

      02:39 Uhr, 8.1.2009, Link

      … und hier gibt’s den schnellsten review des anlasses: http://www.kulturteil.ch/2009/arschkick-nacht-mit-logischen-siegern/ mit vielen hübschen bildern :)

    7. #7 jdw

      07:49 Uhr, 8.1.2009, Link

      der heni? bravo! aber wirklich keine überraschung, ist wohl nebst heidi happy der erfolgreichste luzerner im vergangenen jahr.

    8. #8 tobtob

      12:50 Uhr, 8.1.2009, Link

      bravo henski!!!!!

    9. #9 Emm

      14:38 Uhr, 8.1.2009, Link

      Der Song, der den Gassenhauer-Award gewonnen hat, heisst „Ei Stadt i de Schwiiz“ und ist von Emm & Steven Egal. Eine Korrektur wäre schön – auch wenn’s ein Hip-Hop-Song ist…

    10. #10 David Bauer

      14:43 Uhr, 8.1.2009, Link

      Klar doch, ist korrigiert. Wir haben ja nix gegen HipHop…war nicht unser Bock, wir haben nur übernommen, was in der Medienmitteilung stand.

    11. #11 Emm

      15:10 Uhr, 8.1.2009, Link

      So war’s auch nicht gemeint!:-) Immer diese Medienmitteilungen…:-)

    12. #12 Romeo

      21:14 Uhr, 8.1.2009, Link

      Zeigt ja eure journalistische Kompetenz wenn ihr nicht übers Medienmitteilung abschreiben herauskommt. Schade!

    13. #13 David Bauer

      21:52 Uhr, 8.1.2009, Link

      @Romeo
      http://www.78s.ch/archives/.

    14. #14 Marc

      09:47 Uhr, 9.1.2009, Link

      Eine absolut gute Wahl. Henrik Belden ist ein Talent, das diesen Preis sicher verdient hat. Finde die Tatsache, dass er sein erstes Album komplett alleine eingespielt hat, schon ziemlich beeindruckend. Aso wirklich gratulation Luzern zu dieser Wahl. Und auch zur Wahl des Albums. Heidi Happy gehört ja auch schon ein Weilchen zu den Schweizer Top Musikern.

    15. #15 Dale C.

      17:07 Uhr, 9.1.2009, Link

      das rockstar magazin hat den preis mehr als verdient. schade um’s papier…

    16. #16 O.R.

      21:30 Uhr, 13.1.2009, Link

      Kann mir mal jemand sagen wieso die Zone 5 (FCL-Fanlokal)2008 besonders negativ aufgefallen sein soll?? Siehe Torro Embolado Award.

    17. #17 jonas

      23:01 Uhr, 13.1.2009, Link

      wegen des teppichbodens vielleicht?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular