78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

Prince noch immer grössenwahnsinnig

Von    |   5. Januar 2009   |   7 Kommentare

The Artist formerly known as Symbol ist auf der Suche nach dem lukrativsten Vertriebsweg für drei neue Alben. Sein Selbstbewusstsein ist nach wie vor ungebrochen.

Vor Weihnachten hat Prince auf dem Internetradio indie 103.1 fünf neue Songs vorgestellt und darauf auf der inzwischen inaktiven Website mplsound.com ein weiteres Stück öffentlich gemacht. Der Songtitel „There Will Never B Another 1 Like Me“ zeugt vom nach wie vor grossen Selbstbewusstsein des kleinen Mannes.

Nun hat Prince der LA Times verraten, dass er Material für drei neue Alben beisammen hat. „MPLSOUND“ und „Lotus Flower“ sind die Arbeitstitel seiner beiden Soloalben, ersteres soll angeblich gitarrenlastig, letzteres eher psychedelisch ausfallen. Eine dritte Veröffentlichung namens „Elixir“ ist eine Zusammenarbeit mit der Sängerin Bria Valente, einem vollbusigen Stimmwunder, das Prince unlängst entdeckt hat.

Vertrieben werden die neuen Alben nicht von einem Musiklabel. Laut LA Times ist Prince in Verhandlungen „with a major retailer“. Ob Wal-Mart oder Starbucks das Rennen macht?