• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: My Brightest Diamond – Tainted Love

    Von    |   17. Dezember 2008   |   0 Kommentare

    „Tainted Love“ zu covern mag nicht sonderlich originell sein, hat aber durchaus seine Berechtigung, wenn man den Finerschnipp-Klassiker so inspiriert angeht wie My Brightest Diamond.

    „Tainted Love“ ist eines der grossen Missverständnisse der Popgeschichte, denn der Song wurde weder von Marc Almond noch von Marylin Manson geschrieben. Ein gewisser Ed Cobb hat das Lied 1964 Gloria Jones auf den Leib geschneidert.

    Die Cover-Version von My Brightest Diamond gibt dem Stück die Frauenstimme und den Drive des Soul-Klassikers zurück, behält aber die elektronischen Klangmittel und die Zeile „I give you all a boy could give you“ von Soft Cell. So entwickelt das Stück in der Interpretation von Shara Worden ein Eigenleben, das nicht nur für die Gender-Forschung interessant sein dürfte.

    My Brightest Diamond – Tainted Love
    [audio:http://downloads.pitchforkmedia.com/My%20Brightest%20Diamond%20-%20Tainted%20Love.mp3]

    Der Song erscheint Ende Januar auf „Guilt By Association Vol. II“, einer Cover-Compilation nach dem Konzept „peinliche Lieblingslieder“. Und hier noch das verkannte Original…

    Gloria Jones – Tainted Love

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular