• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Beste Schweizer Band – 78s Music Awards 2008

    Von    |   15. Dezember 2008   |   65 Kommentare

    Welches ist die beste Schweizer Band des Jahres, die nicht an den Swiss Music Awards teilnimmt und deshalb umso mehr einen 78s Music Award verdient? Unsere Experten haben gewählt:

    Reeto von Gunten, DRS3 / Das Magazin
    Alle

    Matthias Daum, NZZ
    Wer nimmt an diesen Awards teil?

    Gabriel Brönnimann, Blick
    Tres Hombres

    Niklaus Riegg, 20Minuten
    Natürlich The Monsters, so wie jedes Jahr.

    Marc Krebs, Basler Zeitung
    Die jungen und noch gänzlich unbekannten Tranqualizer aus Basel.

    Thom Nagy, Friday / 20min.ch
    offensichtlich: Sophie Hunger

    Philippe Amrein, Tages-Anzeiger / Loop
    Disco Doom

    Dani Glur, Radio 3fach
    Baby Genius

    Barbara Weber, DRS3
    Live: Bonaparte / Sonst: Disco Doom

    > Alles zu den 78s Music Awards

    65 Reaktionen

    1. » 78s Music Awards 2008 - was dieses Jahr wirklich gut war | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    2. » Wochenrückklick | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 jdw

      11:20 Uhr, 15.12.2008, Link

      Natürlich Favez, so wie jedes Jahr.

    2. #2 dani

      11:22 Uhr, 15.12.2008, Link

      flink?

    3. #3 David Bauer

      11:26 Uhr, 15.12.2008, Link

      Mañana. Für ihre Beharrlichkeit und den Mut zum Perfektionsmus. Und weil sie’s endlich schaffen, einem ihre überlebensgrossen Pophymnen live dermassen um die Ohren zu schmettern, dass einem schwindlig wird.

    4. #4 Nia

      11:29 Uhr, 15.12.2008, Link

      Kutti MC! Sein 50-minütiges improvisiertes Konzert nur mit Schlagzeuger am Progr-Fest war unglaublich. Freue mich auf sein neues Album …

      Und immer wieder: Young Gods.

    5. #5 Mathias Menzl

      11:51 Uhr, 15.12.2008, Link

      Bonaparte for World Domination!

    6. #6 beat

      11:56 Uhr, 15.12.2008, Link

      das pferd!

    7. #7 Ronnie

      12:03 Uhr, 15.12.2008, Link

      baby genius

    8. #8 jdw

      12:08 Uhr, 15.12.2008, Link

      dani, wenn du jetzt noch das fragezeichen weglässt dann bist du mein neuer bester freund!

    9. #9 dani

      12:12 Uhr, 15.12.2008, Link

      flink!

    10. #10 evil jennievil

      12:12 Uhr, 15.12.2008, Link

      mooooment! bonaparte sind ja wohl nicht ganz der schweiz zuzuschreiben. grossartig aber in jedem fall!

    11. #11 Silvan Gertsch

      12:12 Uhr, 15.12.2008, Link

      Favez + Bonaparte + Unhold

    12. #12 Sabrina Stallone

      12:23 Uhr, 15.12.2008, Link

      must have been tokyo. (oder disco doom? oder sophie?)

    13. #13 Sara

      12:27 Uhr, 15.12.2008, Link

      Baby Genius (zumindest ab CD – live leider noch nicht gesehen…)

    14. #14 Dominique Marcel Iten

      13:35 Uhr, 15.12.2008, Link

      Dank einer wunderbaren CD mit grossartigen Songs: Pilomotor.
      Und live immer wieder die lieben Kollegen von WAKE =)

    15. #15 Heinz Darr

      13:44 Uhr, 15.12.2008, Link

      ich bin bekennender fan von james legeres aus basel.
      zum glück sind wir ja nicht beim fussball und müssen die anderen hassen…

    16. #16 kitsun

      14:01 Uhr, 15.12.2008, Link

      baby genius und vela

    17. #17 jdw

      14:22 Uhr, 15.12.2008, Link

      dani, du bist der grösste!

      aber warum vertrittst du eigentlich als experte eine andere position als als kommentarschreiber?

    18. #18 Marco Durrer

      14:23 Uhr, 15.12.2008, Link

      Kid Ikarus und The Evpatoria Report

    19. #19 joseph

      14:49 Uhr, 15.12.2008, Link

      manana (ja, die plattentaufe hat uns geprägt, oder nicht, david?)

    20. #20 David Bauer

      15:01 Uhr, 15.12.2008, Link

      @joseph
      Ja, aber nicht nur. http://www.78s.ch/2008/10/04/manana-ab-zum-dopingtest/

    21. #21 Fabian Küng

      15:13 Uhr, 15.12.2008, Link

      iNSTABiL ;)

    22. #22 Andrew Shields

      15:28 Uhr, 15.12.2008, Link

      I’m torn between Manana and ARF!

    23. #23 silvi

      15:40 Uhr, 15.12.2008, Link

      must have been tokyo… und vielleicht auch noch huck finn und die telaphones habe ich auch noch gerne.

    24. #24 jay

      15:42 Uhr, 15.12.2008, Link

      lird van goles

    25. #25 tommy

      15:52 Uhr, 15.12.2008, Link

      the clowns und nächstes jahr wirds Dryconditions.

    26. #26 dani

      16:17 Uhr, 15.12.2008, Link

      soweit ich weiss, hat flink dieses jahr pause geschoben, oder? 2007 wäre flink aber sicher meine schweizer band des jahres geworden.

    27. #27 peedy

      16:22 Uhr, 15.12.2008, Link

      must have been tokyo

    28. #28 seb

      16:44 Uhr, 15.12.2008, Link

      in sachen outputmenge&qualität zieh ich den Hut vor „The Bianca Story“

    29. #29 jdw

      16:52 Uhr, 15.12.2008, Link

      @dani
      erste hälfte 2008 war noch ein bisschen was los, zweite hälfte war dann babypause (siehe auch hier: http://www.78s.ch/2008/12/13/entdeckung-des-jahres-78s-music-awards-2008/)… 2009 wird auch ruhig sein, du kannst flink aber schon als band des jahres 2010 vormerken ;-)

    30. #30 dani

      18:07 Uhr, 15.12.2008, Link

      ah wie schön. gratuation!!
      vielleicht bis am 2. des neuen jahres in der schüür!

    31. #31 chris

      18:15 Uhr, 15.12.2008, Link

      uuu ganz klar. transatlantic flight ist die beste band der schweiz. und den preis hätten sie völlig verdient, auch weil sie noch so jung sind.

      http://www.transatlantic-flight.com

    32. #32 pop b. sessen

      18:23 Uhr, 15.12.2008, Link

      keine frage: larytta

    33. #33 jdw

      18:27 Uhr, 15.12.2008, Link

      also ich werde da sein ;-)

    34. #34 pop b. sessen

      18:28 Uhr, 15.12.2008, Link

      Ganz klar: LARYTTA!

    35. #35 lara6

      18:32 Uhr, 15.12.2008, Link

      ouu jaa. transatlantic flight!!!!!!!!!!

    36. #36 yänu

      18:36 Uhr, 15.12.2008, Link

      transatlantic flight sind die beste band der schweiz, weil si noch jung sind und schon locker mit älteren mithalten können!
      ausserdem tolle menschen :)

    37. #37 Nano

      18:53 Uhr, 15.12.2008, Link

      Alschwill posé

    38. #38 Das mein ich

      19:43 Uhr, 15.12.2008, Link

      Nat. The Lo Fat Orchestra!!

    39. #39 Mark

      20:43 Uhr, 15.12.2008, Link

      Sophie Hunger!

    40. #40 flo

      21:00 Uhr, 15.12.2008, Link

      natürlich die telaphones. hell yeah!

    41. #41 Fabian Küng

      21:57 Uhr, 15.12.2008, Link

      Wäre vielleicht noch einen Eintrag wert:

      Abstimmung für die Waldbühne am Gurtenfestival
      http://www.waldbuehne.ch/band_detail.aspx?ID=198

    42. #42 widesea

      22:35 Uhr, 15.12.2008, Link

      mañana (kenne zwar sonst nicht viele schweizer bands, aber zumindest sophie hunger schlagen sie um längen)

    43. #43 Mathias Menzl

      23:34 Uhr, 15.12.2008, Link

      Okay. Nächstes Jahr eröffnen wir die 78s Music Awards mit der Kategorie „Beste Eigenwerbung 2009″….

    44. #44 Patrik

      12:23 Uhr, 16.12.2008, Link

      ganz subjektiv: sophie hunger, must have been tokio, acapulco stage divers und disco doom

    45. #45 barone

      14:25 Uhr, 16.12.2008, Link

      hey patrik da schlüss ich mich dir doch glatt a…

      acapulco stage divers – grossartigs album. leider viel zwenig ufmerksamkeit becho!

    46. #46 Röösli

      17:36 Uhr, 16.12.2008, Link

      Der geht an: The Bianca Story – seit ich die live gesehen habe.

    47. #47 raphi

      19:53 Uhr, 16.12.2008, Link

      Sissikontest

    48. #48 Patrik

      13:19 Uhr, 17.12.2008, Link

      @Marco Durrer: Danke Marco, wir brauchen treue Fans! Meine Wahl: YAKARI und DISCO DOOOM.

    49. #49 Claudius

      13:58 Uhr, 17.12.2008, Link

      Leech – ganz klar

    50. #50 Heiliges Kanonenrohr

      14:09 Uhr, 17.12.2008, Link

      Bitch Queens und Allschwil Posse!

    51. #51 zebi

      23:23 Uhr, 17.12.2008, Link

      huck finn haben live noch nie grossartiges geliefert…

    52. #52 Frederick Obando

      02:30 Uhr, 18.12.2008, Link

      I say „Alvin Zealot“!

    53. #53 Dominique Marcel Iten

      19:55 Uhr, 18.12.2008, Link

      Alvin Zealot waren in der Schüür ganz unterhaltsam, und vor allem noch sehr jung. Mal schauen was da kommt.

    54. #54 flo

      19:07 Uhr, 19.12.2008, Link

      verwaltzen
      http://www.myspace.com/verwaltzen

    55. #55 loerk

      00:23 Uhr, 20.12.2008, Link

      NAVEL!

    56. #56 Mikael

      14:44 Uhr, 21.12.2008, Link

      TELAPHONES.

    57. #57 Marco

      00:20 Uhr, 22.12.2008, Link

      THE BIANCA STORY: Beste Schweizer Band
      THE BIANCA STORY: Beste live Band

      Die Party auf dem Schiff war richtig geil!

    58. #58 Rookie

      10:55 Uhr, 22.12.2008, Link

      Asleep sag i. Frohes Fest allemiteinondar…

    59. #59 Remo

      16:26 Uhr, 30.12.2008, Link

      Eindeutig: BRUTUS aus Lausanne!
      Ausserdem sehr schön dass jmd YAKARI zu kennen scheint…

    60. #60 ra

      10:54 Uhr, 31.12.2008, Link

      Eindeutiger gehts nicht: Larytta!

    61. #61 dominic

      01:21 Uhr, 1.1.2009, Link

      mich haben die konzerte vom COMBINEHARVESTER und seiner backing-band sehr beeindruckt, gefreut und erfrischt!

    62. #62 Schtibe

      01:24 Uhr, 5.1.2009, Link

      Vertreter der Lausanner Schule gaben meiner Meinung nach wieder den erfrischenden Ton an: Larytta, Brutus und Toboggan.

    63. #63 Guschti

      10:46 Uhr, 17.7.2009, Link

      ….wäre wieder mal Zeit für echTen Rock n‘ roll, nicht??? Darum:

      LOST mf PURITY aus Winti!!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular