• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Blur are shite – Huck Finn for NME und SECO!

    Von    |   14. Dezember 2008   |   36 Kommentare

    „Blur are shite“ ist nicht nur der Schriftzug auf einem Mogwai-Shirt aus den Neunzigern – es könnte auch der Schlachtruf von Huck Finn sein. Wegen der Luzerner Band verkommt die vor kurzem angekündigte Reunion von Damon Albarn und Graham Coxon zu einem überflüssigen Akt.

    Eine alte Liebe kehrt zurück. Vor knapp zwei Jahren haben wir euch im Rahmen vom 78s FörderBand Huck Finn vorgestellt, und im Oktober 2007 haben sie im Rahmen vom 78s Soirée Rock ein begeisterndes Set gespielt. Jetzt ist ihre Debüt-EP erschienen. Und nun können wir’s euch ja verraten: Für uns waren sie damals die Entdeckung schlechthin.

    In der Zwischenzeit hat sich bei Huck Finn ziemlich viel getan. Vor allem Migros (Demotape Clinic-Gewinner 2007) und DRS 3 (Swiss Top Artist vom letzten November) haben sie lieb gewonnen. Kein Wunder und vollkommen zurecht. Die Band kann getrost als stilsicherster Schweizer Indie-Act seit Jahren bezeichnet werden. Keine Band verfügt über dermassen viel Songwriting-Skills wie der Luzerner Dreier. Gepaart mit einem Sänger von Weltformat und einem sexy Look ist die Band so gut wie sicher auf dem Weg zum ersten NME-Cover einer Schweizer Band.

    Ansonsten sollte man sie zumindest auf den nächsten SECO-internen Newsletter nehmen. Huck Finn wäre es zuzutrauen, das Export-Wachstum um ein paar Prozentpunkte zu steigern. In Krisenzeiten wie diesen, ein willkommener Wachstumskatalysator. Käse, Schokolade, Uhren. Alles überbewertet im Vergleich zu Huck Finn.

    > Huck Finn im 78s Soundsystem hören

    36 Reaktionen

    1. » 40 Platten auf die man sich 2009 freuen darf | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    2. » Wochenrückklick | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    3. » 9. Vorstadt Sounds wieder altbewährt | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 Mark

      09:22 Uhr, 14.12.2008, Link

      Und wie ist das jetzt mit Neviss? Werden die noch (/wieder) weitermachen?

    2. #2 David Bauer

      09:30 Uhr, 14.12.2008, Link

      Ein nächstes Neviss-Album ist bereits in Planung, wenn man dem Tamedia-Kantinentalk glauben darf. Wie weit sie sind, müsste ich nachfragen.

    3. #3 tommy

      10:46 Uhr, 14.12.2008, Link

      Jep, das scheibchen ist wirklich zuckersüss!

    4. #4 David Bauer

      12:23 Uhr, 14.12.2008, Link

      Mathias bringt das alles wieder mal perfekt auf den Punkt. Huck Finn sind DIE Schweizer Musikhoffnung für 2009.

    5. #5 Luca

      09:29 Uhr, 15.12.2008, Link

      apropos neviss: ein zweites album braucht es nicht. ein chewy-abklatsch genügt.

    6. #6 David Bauer

      10:28 Uhr, 15.12.2008, Link

      @Luca
      Das zweite Neviss-Album gibt es längst.

    7. #7 Luca

      20:43 Uhr, 15.12.2008, Link

      ok:). das hab ich wohl verpasst…

    8. #8 Peach

      23:43 Uhr, 15.12.2008, Link

      Blur are shyte and so are huck finn!

    9. #9 baby

      09:46 Uhr, 16.12.2008, Link

      Endlich mal ne Band die man absolut berechtigt hypen darf. die haben, wie ich finde, weltformat.

    10. #10 peedy

      12:43 Uhr, 16.12.2008, Link

      ich würde mit diesem gehype etwas vorsichtiger sein liebe 78lers. das könnte einer band auch mal mehr schaden als gut tun. die songs find ich durchaus gut gemacht. aber so wie ihr das hier verkauft, wirds irgendwie schon wieder unsympatisch.

    11. #11 peedy

      12:45 Uhr, 16.12.2008, Link

      lustig auch, dass es erstrebenswert sein soll aufs NME cover zu kommen.

    12. #12 Sara

      17:20 Uhr, 16.12.2008, Link

      Weltformat formatiert eine band. Wüstwort. Huck Finn (Fuck Hinn!) sind zugegeben very catchy – fürs ohr, fürs auge. Texte nicht so scharf, Kompositionen dafür 1a. Go HUCK find FINN!

    13. #13 Matthias

      00:00 Uhr, 18.12.2008, Link

      Die Schuhe finde ich jetzt doch ein wenig groß…aber ohne Zweifel sind Huck Finn spannend. Live haben sie mich beim m4Music ’08 begeistert. Für mich fehlt leider der zwingende Hit auf der EP. Toms Tale, Your Eyes & Space Odyssey sind super. Aber soweit das ich fortlaufend auf repeat drücke bringen sie mich nicht. Ist ein Musik Liebhaber Ding. Und für die erste EP ist das schon wirklich toll.

    14. #14 Sandra

      11:19 Uhr, 18.12.2008, Link

      Mathias, Ich finde „Communist War“ und „and the night will be over“ hits, aber die sind nicht auf der EP sondern nur auf Mypspace zu hören, oder hier bei 78s. Ansonsten bin ich mit Dir einverstanden

    15. #15 Tommy L.

      14:50 Uhr, 21.12.2008, Link

      genau. mal ist swisstop gut, mal der grösste scheiss… ;-)

      zitat:

      # michael

      17:55 Uhr 7.5.2008

      “Drs3 Swiss Top Act des Monats”
      Das ist der Award mit dem Untertitel ‘eidgenössisch-anerkannte radiowürdige garantiert trendige freche aber trotzdem korrekte Rock oder Pop Band’. PASST! und das meine ich nicht positiv.

      # Mathias Menzl

      23:31 Uhr 7.5.2008

      Schliesse mich den Meinungen an. Mehr Weichspühler-Rock und Wannabe-Brit-Pop geht nicht mehr.

    16. #16 Mathias Menzl

      21:50 Uhr, 21.12.2008, Link

      wow! investigative leser-kommentare auf 78s…huck finn spielen doch in einer etwas anderen liga als die telaphones.

      http://www.78s.ch/2008/05/06/die-telaphones-wollen-den-jackpot/

    17. #17 Tommy

      11:14 Uhr, 22.12.2008, Link

      finde ich auch.
      es geht aber nicht um die liga, sondern um swisstop.

    18. #18 Mathias Menzl

      17:03 Uhr, 22.12.2008, Link

      ja kommt. wollt ja nicht alle swisstop-bands in einen topf schmeissen. oder darf man eine band, ist sie mal swisstop-band, nicht mehr gut finden? es geht ja nicht um das siegel swisstop, sondern um die bands. zeichnet swisstop eine nicht so gute band aus, fällt das auf die auszeichnung zurück, im umgekehrten fall halt auch ;).

    19. #19 Mustermann

      18:38 Uhr, 22.12.2008, Link

      „Wegen der Luzerner Band verkommt die vor kurzem angekündigte Reunion von Damon Albarn und Graham Coxon zu einem überflüssigen Akt.“

      Wie kann man bitteschön so einen Schwachsinn schreiben??

    20. #20 David Bauer

      20:40 Uhr, 22.12.2008, Link

      Im Zehnfingersystem. Und Zweiaugenzwinkermodus.

    21. #21 Pascal

      21:07 Uhr, 22.12.2008, Link

      Huck Finn spielen in der Liga der ganz grossen Indie-Bands. Ich habe sie erstmals im Sounds gehört und konnte nicht glauben, dass ich es mit einer Luzerner Band zu tun hatte. Bei Huck Finn passt alles zusammen. Nicht nur die Musik stimmt, auch der Name und die Outfits sind kreativ, die Texte abwechslungsreich. Besonders genial sind ihre Live-Auftritte. Kommt am 16.Januar in die Schüür und überzeugt euch selbst.

    22. #22 Cap

      10:49 Uhr, 23.12.2008, Link

      Ich will das Gesicht des dritten Mitglieds sehn. Ich liebe ihn. Hach, ich verehre ihn.

    23. #23 Mathias Menzl

      13:53 Uhr, 23.12.2008, Link

      arbeitet doch im gleichen büro oder? ;)

    24. #24 David Bauer

      14:46 Uhr, 23.12.2008, Link

      Das Hypen des Tischnachbars, das geht also gar nicht. 78s ist schockiert.

    25. #25 hnana

      15:29 Uhr, 23.12.2008, Link

      diese band ist knackig. top tunes. hoffentlich gibts das bald auf albumlänge. und live.

    26. #26 R. Zuber

      18:27 Uhr, 24.12.2008, Link

      „what else?“ jetzt macht mal halblang und spielt nicht jedesmal mit euer Würde!
      zum knurzen und rotzen….ein grandioser Sumpf!

    27. #27 Mathias Menzl

      10:15 Uhr, 25.12.2008, Link

      „würde“ ist ein hilfsverb, oder?

    28. #28 zebi

      22:08 Uhr, 25.12.2008, Link

      denn wirklichen live-beweis haben sie leider nur extrem rare male gemacht. ich möchte nicht nur hype-hype sondern mal ne richtige cd. auch wenn die EP fast schon zu überzeugen mag..

    29. #29 David Bauer

      17:58 Uhr, 27.12.2008, Link

      @zebi
      Glaub mir, wir versuchen sie mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dazu zu zwingen, nächstes Jahr ein Album zu veröffentlichen.

    30. #30 zebi

      00:07 Uhr, 28.12.2008, Link

      das nennt sich dann wohl beni widmer! nur gut so

    31. #31 David Bauer

      10:36 Uhr, 28.12.2008, Link

      @zebi
      Du hast ja keine Ahnung…neinnein, da gibt es noch andere Wege und Mittel. Ausserdem ist Beni wohl gar kein so guter Trumpf, weil er ja mit Martin zusammen ein neues Neviss-Album aufnehmen will.

    32. #32 zebi

      18:11 Uhr, 28.12.2008, Link

      ich bin aufjedenfall auf huck finn gespannt – mit oder ohne neues neviss-album :)

    33. #33 peter

      01:54 Uhr, 30.12.2008, Link

      was mich noch interessieren würde: schreibt eigentlich baby genius im 20minuten über huck finn?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular