• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: The Jesus Lizard – 7 vs 8

    Von    |   10. Dezember 2008   |   1 Kommentar

    The Jesus Lizard wollen es nochmal wissen. 10 Jahre nach Veröffentlichung ihres letzten Albums hat die Band um David Yow für nächstes Jahr ein Konzert angekündigt.

    Wären The Jesus Lizard aus Seattle, hätten sie in den frühen 90ern vielleicht vom Grunge-Boom profitieren können. Doch wahrscheinlich wäre der Noise-Rock des Chicagoer Quartetts ohnehin zu brachial gewesen, um auf der Erfolgswelle von Nirvana & Co mitzuschwimmen. The Jesus Lizard waren keine Band, sie waren ein Monster. Ihre Alben waren Lärmbrocken, die den Hörer zermürbten. Es war kranke Musik, doch man liess sich gerne anstecken. Bereitwillig setzte man sich auf den elektrischen Stuhl dieses Lärms. David Yow zog jaulend die Daumenschrauben an und man liess ihn gewähren.

    Im Mai werden die von Steve Albini produzierten Klassiker „Head“, „Goat“, „Liar“ und „Down“ auf CD und Vinyl wiederveröffentlicht. Und Anfang Mai spielen The Jesus Lizard an einem Festival von All Tomorrow’s Parties in England. Grund genug sich wieder einmal von dieser einzigartigen Band an die Wand spielen zu lassen:

    The Jesus Lizard – 7 vs 8 (vom 90er-Album „Head)
    [audio:http://www.touchandgorecords.com/media/2938.mp3]

    Eine Reaktion

    1. #1 pop b. sessen

      18:09 Uhr, 15.12.2008, Link

      wetten, die spielen nächstes jahr primavera?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular