• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Song des Tages: Monorev – Secrets and Silence

    Von    |   9. Dezember 2008   |   17 Kommentare

    Die Berner Power-Pop-Band Monorev hat unter der Ägide von Luk Zimmermann (Lunik) ihr Debüt aufgenommen. Jetzt gibt’s einen ersten Song daraus.

    Anfang Jahr machten die Berner Monorev bereits mit ihrer Single „Intentions“ auf sich aufmerksam. Das deutsche Branchenmagazin Visions hat sich  in die Niederungen des Berner Untergrunds gewagt, und die Hauptstädter in die „Unexplored“-Liste aufgenommen und, jetzt kommts ganz Dick, mit Dredg verglichen. Dies kommt schon fast einem „Indie-Verdienstkreuz“ gleich.

    Nach der Visions-Ehrung hat Monorev aber das Schickals eingeholt – ihnen wurde der Bandraum geplündert. Das ursprünglich auf den letzten Sommer angekündigte Album erscheint mit etwas Verspätung am 15. Januar und soll „My Mirror Me“ heissen.

    > Auf der Monorev-Webseite kann man den Song „Secrets and Silence“ gratis herunterladen.

    Monorev – Secrets and Silence
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2008/12/secrets-silence.mp3]

    17 Reaktionen

    1. #1 Bronchio

      09:02 Uhr, 9.12.2008, Link

      ganz gut!

    2. #2 chris rosencreuz

      09:41 Uhr, 9.12.2008, Link

      acht jahre nach coldplay kommen nun monorev. right on time.

      „power-pop“, sehr schön, herr melzl. direkt auf den punkt.

    3. #3 Inu

      12:30 Uhr, 9.12.2008, Link

      Schönes Lied, eifach toll!

    4. #4 Hnana

      12:34 Uhr, 9.12.2008, Link

      geil geil geil, freue mich aufs album!

    5. #5 peter

      15:15 Uhr, 9.12.2008, Link

      sehr lascher gesang… mit einem ausdrucksstärkeren sänger könnte das was werden, so ist’s halt einfach nett.

    6. #6 David Bauer

      17:21 Uhr, 9.12.2008, Link

      Gebt dem peter ein Mikro!

    7. #7 peter

      17:56 Uhr, 9.12.2008, Link

      nö, ich kann nicht singen, aber genau deshalb mach ich’s auch nicht!

    8. #8 Dominique Marcel Iten

      19:26 Uhr, 9.12.2008, Link

      Ich denke was Peter stört ist eine gewisse Eintönigkeit der Vocals, was mir beim 2. Durchhören auch aufgefallen ist, aber nicht wirklich stark ins Gewicht fällt, vor allem dank dem stimmlichen Ausbruch am Schluss
      Ich persönlich finds aber toll, sehr stimmig. Da steckt eine Menge Potential in den Jungs.
      Da hätten wir ja schon eine potentiellen Hype fürs 2009, nicht wahr David? =)

    9. #9 David Bauer

      19:55 Uhr, 9.12.2008, Link

      Mir gefällt die Stimme. Unaufgeregt und klar. Erinnert mich an Blush aus Basel, die ebenfalls noch viel zu wenig bekannt sind.

    10. #10 rockyeah

      22:24 Uhr, 9.12.2008, Link

      oje, was dem armen label power pop alles angetan wird. power pop ist big star. power pop ist raspberries, posies oder allenfalls noch weezer. alles was nach vorne geht, direkt und knapp ist, halt power hat. und wenns dann eine ballade sein muss, dann aber richtig schwülstig.aber sicher nicht das hier.
      (ein blick hierhin: http://en.wikipedia.org/wiki/Power_pop bringt schon viel, auch wenn der letzte abschnitt dann doch bedenklich ist…)
      zur sache: das lied an sich ist gut gemacht und ganz schön. mag sein, dass das auch viel zu spät kommt und nicht grad das rad neu erfindet (um mal eine gängige bewertungskategorie zu bemühen), ein guter song ist’s trotzdem. genauso wie bei den lovebugs.

    11. #11 chris rosencreuz

      23:21 Uhr, 9.12.2008, Link

      ja genau, mich erinnerts auch an blush.
      echt, wie fies.

    12. #12 Inu

      23:28 Uhr, 9.12.2008, Link

      wieso den fies?

    13. #13 Pole

      13:59 Uhr, 10.12.2008, Link

      Habe die einmal in Zürich gsehen, das war wohl im Abart(?). Die drücken live ziemlich ab. Und absolut im internationalen Format. Ch-albumhoffnung 2009

    14. #14 pablo

      14:24 Uhr, 10.12.2008, Link

      der song hat jetzt aber auch gar was man nicht schon tausend mal gehört hätte. das ist wirklich lovebugs niveau. und das meine ich nicht als kompliment. beim text löschts mir dann endgültig ab.. hallo? all diese „HOLD ON’s“ und „FADE AWAY’s“.. sorry, aber das ist schlager. egal ob ch band oder international.

    15. #15 martin r

      14:13 Uhr, 11.12.2008, Link

      also ich finde das lied gut. ein bisschen poppig, aber gut. top produziert und geil arrangiert. ziemlich hohes nivau so für eine nachwuchsband.

    16. #16 felix

      16:05 Uhr, 11.12.2008, Link

      hat jemand von euch schon den neuen song von the bianca story gehört?
      wir haben jetzt schon bald mitte dezember…
      her damit :) !

    17. #17 Dominique Marcel Iten

      18:19 Uhr, 18.12.2008, Link

      gerade eben im auto, da lief der Song auf DRS 3.
      Radiokompatibel ist der Song ja schon mal. Mal sehen, wie der Rest des Albums klingt.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular