• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Ein Musikvideo aus 45’000 Fotos

    Von    |   7. Dezember 2008   |   4 Kommentare

    Für ein gutes Musikvideo braucht es nicht immer eine Videokamera: Eine Idee und eine Digitalkamera reichen – wenn man viel Geduld hat.

    Der New Yorker Künstler Cesar Kuriyama hat für die Band Fat City Reprise aus Philadelphia ein Musikvideo der speziellen Art gebastelt.

    Rund 45’000 Fotos hat er geschossen und danach am Computer in Bewegtbild umgewandelt. Ein Video hat normalerweise 24 Frames/Einzelbilder pro Sekunde, das menschliche Auge nimmt sie dann nicht mehr einzeln wahr.

    Für das 4:15 Minuten lange Video wären also 6120 Bilder nötig gewesen. Mit 24 Frames pro Sekunde hat Kuriyama allerdings nicht gearbeitet, wie man dem Video ansieht. Von den 45’000 geschossenen Bildern wurde also knapp jedes neunte verwendet.

    Viel Arbeit, für ein beeindruckendes Resultat allerdings.


    vimeo Direktlink

    (via Wired)

    4 Reaktionen

    1. 10.12.2008 - VOD Video of the Day “Fat City Reprise - Long Gone on Vimeo” « Peter Pan`s Blick in die Welt
    1. #1 Fabian Küng

      16:06 Uhr, 7.12.2008, Link

      Sieht Hammer aus!
      [Werbung gelöscht – d. Red.]

    2. #2 Dominique Marcel Iten

      16:56 Uhr, 7.12.2008, Link

      grossartig

    3. #3 cerco

      17:16 Uhr, 7.12.2008, Link

      wie alt wohl die mädchen sind? oder ist es doch nur eines?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular