• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Neue Alben von Annakin, Delilahs und den Lovebugs

    Von    |   7. November 2008   |   2 Kommentare

    Ein Zweitling, ein lange erwartetes Debutalbum und ein todsicherer Chartbreaker: Das nächste Jahr beginnt mit Schweizer Musik.

    Annakin (Bild), ehemals die bezaubernde Stimme von Swandive, wird am 16. Januar ihr zweites Soloalbum veröffentlichen. Wir konnten bereits in „Torch Songs“ reinhören und sind genauso begeistert wie vom Debutalbum. Elektronisch angehauchte Popsongs mit einer Stimme, die man lieben muss. Mehr zu gegebener Zeit auf diesem Kanal.

    Ende Januar werden die Lovebugs ihr zehntes – ja, zehntes! – Album veröffentlichen. Nachdem Sänger Adrian Sieber dieses Jahr mit seinem Soloprojekt beschäftigt war, gehört das nächste wieder ganz der Band. Produziert wird das Album von Richard Rainey, der auch das neue Album von U2 produziert. Ob die Lovebugs nach der Solo-Selbstverwirklichung des Sängers mit Überraschungen aufwarten werden? Wir werden sehen…

    Das tatsächliche Debutalbum der Delilahs liegt wohl nach wie vor in irgendeiner Schublade ihres Ex-Managers und verstaubt. Schade, aber Vergangenheit. Im Februar werden die Delilahs nach dem blockierten ersten Album und einer EP nun definitiv ihr Debutalbum veröffentlichen. Produziert wird es von Küse Fehlmann von Züri West, erscheinen wird es auf dem Berner Label Chop Records (also nicht mehr Little Jig, wo die Delilahs ihre EP veröffentlicht hatten). Wer neu an den Drums sitzt bei den Delilahs, wird noch nicht verraten, dafür kündigt Sängerin Muriel Rhyner die neue alte Marschrichtung an: „Trash Rock New Wave à la Delilahs“.

    2 Reaktionen

    1. #1 Dominique Marcel Iten

      16:27 Uhr, 7.11.2008, Link

      Ich glaube kaum, dass wir von den Lovebugs noch in irgendeiner Weise „überrascht“ werden. Brauchen sie auch nicht…
      Bin gespannt, was bei den Delilahs kommt. Mag es ihnen gönnen nach den vielen Rückschlägen die sie hatten. Wenn man ehrlich ist, muss man wohl sagen, dass ihr Start ins Musikbiz ja ziemlich beschissen war. Hoffen wir das Beste.

    2. #2 zebi

      20:05 Uhr, 8.11.2008, Link

      wer jung ist, der macht halt fehler und lehrt daraus. wird schon schiefgehn

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular