• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die Woche der Catrina mit Homestories, Lird van Goles, Rue Royale

    Von    |   13. Oktober 2008   |   5 Kommentare

    Diese Woche gibts im Zürcher Indie-Lokal La Catrina eine Sause nach der anderen. Es herrscht die Qual der Wahl. Höhepunkt wird der Gig von Rue Royale am Donnerstagabend. Noch ein Geheimtipp.

    Das Winterthurer Doppel-Stockwerk-Musiker-Paar The Homestories und ihr Synchronschwimmen-liebender Schlagzeuger entern am Dienstagabend 14.10. bereits zum zweiten Mal die Bühne vom La Catrina als Oktober-Resident-Band. „Feine Melodien, eingepackt in eine Cellophanfolie aus Übermut und Können“ (La Catrina).

    Am Mittwoch 15.10. kriegt Zürich Besuch aus der Urschweiz, genauer gesagt von den Lird Van Goles aus Schwyz. Die Innerschweizer werden am Mittwoch für gehörig viel Druckluft sorgen. Eifrigen 78s-Lesern werden sie bereits kennen. Vor gut einem Jahr waren sie zu Gast am 78s Soirée Rock im Superzero. Beinahe zwei Jahre ist es her, da hat das Trio mit dem Song „United Kerosene“ das 78s FörderBand der Innerschweiz für sich entscheiden können. Das Konzert in der Catrina markiert den Auftakt zu ihrer Tour THE WHO TOUR 08, die sie auch nach Deutschland bringen wird (Tourdaten). Was ihr Geheimnis ist? „More Jazz than Mogwai, more Doom than Bon Jovi“.

    Den gloriosen Schlusspunkt werden am Donnerstagabend 16.10. Rue Royale (Bild) aus Chicago setzen. Die Mischung aus New Accoustic Movement à la Elbow oder I Am Kloot und Indie-Folk amerikanischer Provenienz ist ziemlich unwiderstehlich. Das Ehepaar wird das La Catrina lehren was eine Gänsehaut ist.

    The Homestories – Hello Hello (Audio-Link)

    Lird  Van Goles – United Kerosine
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2006/12/02unitedkerosin2.mp3]
    Rue Royale – UFO
    [audio:http://www.hearya.com/mp3/05%20U.F.O..mp3]

    5 Reaktionen

    1. #1 tschagrun

      00:25 Uhr, 14.10.2008, Link

      Da hat wohl jemand den Namen der Band vergessen…

      Im dritten Absatz wird über Lird Van Goles filo-78s-tisiert. (Ihr hättet auch ein wenig mehr über die Band schreiben können, als sie (fast) nur über 78s-Events zu definieren.)

    2. #2 Mathias Menzl

      08:29 Uhr, 14.10.2008, Link

      let the music do the talking

    3. #3 Markus

      15:22 Uhr, 14.10.2008, Link

      ,Beinahe zwei Jahre ist es her, da hat das Trio mit dem Song “United Kerosene” das 78s FörderBand der Innerschweiz für sich entscheiden können.‘

      Glatt gelogen. Wie kommst du denn auf sowas?

    4. #4 Mathias Menzl

      16:19 Uhr, 14.10.2008, Link

      totaler chabis, stimmt. das waren ja Fast Forest. grosses Sorry.

    5. #5 Steve F

      22:46 Uhr, 14.10.2008, Link

      Die haben sich übrigens aufgelöst vor kurzem.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular