• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Serge Gainsbourgs wilde Enkel

    Von    |   3. Oktober 2008   |   3 Kommentare

    Diese Band hat nicht nur den besten Namen des Jahres, sondern fegt auch wie ein Herbststurm durch die Gehörgänge.

    Bald vierzig Jahre ist es her, dass Jane Birkin hauchte: „Je t’aime…“ und Serge Gainsbourg zurückraunte „…moi non plus“.

    Und wie man das heute so macht: Flugs den bestimmten Artikel des Englischen vorangesetzt und man hat einen Bandnamen. Einen sehr schönen, in diesem Fall: The Moi Non Plus.

    Mit Gainsbourg haben The Moi Non Plus ausser ihrem Namen wenig gemein. Sie beschreiben sich selber als „a loud drum guitar sample duo from Amsterdam“. Auf ihrem Debutalbum, das im Oktober erscheint, erinnern sie streckenweise sehr an Death From Above 1979.

    Düster, sehr rhythmuslastig und doch mit einem guten Gespür für songdienliche Melodien – das sind The Moi Non Plus, mein persönlicher Geheimtipp des Monats.

    > Albumplayer bei Luisterpaal

    3 Reaktionen

    1. » The Pains Of Being Pure At Heart: Wie schmerzlos Pop sein kann | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 Tschino

      10:59 Uhr, 3.10.2008, Link

      tolles artwork! bandname wäre ohne „the“ einiges flüssiger auszusprechen und schlichtweg souveräner. musik: na ja.. geschmackssache halt…

    2. #2 flo

      11:43 Uhr, 3.10.2008, Link

      toll. dfa 1979 mochte ich sehr. jetzt scheint ’nen ersatz gefunden!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular