• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Kanye West: „Love Lockdown“ erst im zweiten Anlauf akzeptiert

    Von    |   19. September 2008   |   0 Kommentare

    Schöne neue Netzwelt: Weltstar stellt neue Single ins Netz, Fans finden sie schlecht, Weltstar nimmt zweiten Anlauf. Well done, Kanye.

    Letzte Woche präsentierte 50Cent-Schreck Kanye West stolz seine neue Single „Love Lockdown“ auf seiner Website. Der Song kam allerdings nicht wie gewohnt gut an. „Schlecht abgemischt“, so das Verdikt der Fan-Community.

    Flugs nahm Kanye den Song wieder von der Seite runter und ging zurück ins Studio, um nochmals am Sound zu feilen (okay, vielleicht hat er auch einfach mit seinem Platinhandy seinen Executive Producer angerufen und gesagt: mach mal besser).

    Nun präsentiert Kanye die zweite Version von „Love Lockdown“, die begeistert aufgenommen wird. Wahnsinnig viel wurde nicht verändert, ein bisschen satter klingt der Song jetzt, aber vor allem Kanyes uneitles Nachbessern wird ihm hoch angerechnet.

    Eigentlich komisch, dass dieses Vorgehen nicht häufiger praktiziert wird: Demos ins Netz stellen, Feedback einholen, Song entsprechend fertigstellen. Klar will man nicht jeden Song auf das Publikum zuschneiden und sich während des Entstehungsprozesses reinreden lassen, aber für das eine oder andere Experiment wäre es allemal gut.

    > Wer sich gerne Produkte anschaut, die sich kein Mensch (ausser Kanye) leisten kann, sollte öfters mal in Kanye Wests Blog reinschauen. Aktuell zu bestaunen gibt’s da z.B. die geplanten Wohnungen von Herzog & De Meuron in New York (Preislage 4-40 Mio.)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular