• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Rundschau mit Okkervil River, Lykke Li und vielen mehr

    Von    |   13. August 2008   |   1 Kommentar

    Eine kleine Rundumschau, was grad so läuft, weil irgendwie schwirren uns hier die neuen Songs und Platten nur so um die Ohren.

    > Hat hierzulande eigentlich noch niemand die Grossartigkeit von Johnny Foreigner realisiert? Das Album „Waited Up Til It Was Light“ ist seit Juni draussen. Und die sind immer noch keine Superstars. Was läuft falsch? Ist England dermassen uncool, dass auch die Coolen untergehen?

    Johnny Foreigner – Our Pipolar Friends
    [audio:http://radio.punkreas.org/JohnnyForeigner-OurBipolarFriends.mp3]

    > Die rockenden Pastoren-Söhne Kings of Leon haben einen neuen Track namens „Sex on Fire“. Gewohnt straighte, simple Strickfassung.

    Kings of Leon – Sex on Fire
    [audio:http://radio.punkreas.org/KingsOfLeon-SexOnFire.mp3]

    > Wie grossartig die kleine Schwedin Lykke Li auch live ist, durften wir am Wochenende am Haldern Pop Festival erfahren. Von Tim Goldsworthy (DFA) gibt’s nun einen Remix von ihrem Song „Little Bit“. Achtung, der läuft nach!

    Lykke Li – Little Bit (Loving Hand Remix) –> Download
    [audio:http://soundsystem.78s.ch/media/uploads/songs/lykke_li_-_little_bit_loving_hand_remix.mp3]

    > Lasst euch verführen von The Faint. „Fasciination“ heisst die neue Platte der unfolkigsten Band auf Saddle Creek, „Get Seduced“ heisst der Album-Opener.“The Geeks Were Right“ gibt’s im 78s Soundsystem als Gratis-Download.

    The Faint – Get Seduced
    [audio:http://www.la-underground.net/music/The%20Faint%20-%20Get%20Seduced.mp3]

    > Die schwedische Indie-Big-Band I’m From Barcelona veröffentlicht im September ihr Zweitling. Über ihrer Webseite erhält man nach Hinterlegung einiger Personalien einen Gratis-Track.

    > Yacht (Bild) haben zwei neue Remixe am Start. Zum einen ne Stereolab-Neuinterpretation (hier geht’s zur Stereolab-Review) und zum anderen einen Ratatat-Remix. Gratis Download im 78s Soundsystem.

    Stereolab – Self Portrait With Electric Brain (YACHT-Remix)
    [audio:http://www.teamyacht.com/mp3s/Stereolab-YACHT-Remix.mp3]

    > The Rosebuds streamen vier neue Songs aus ihrem am 7. Oktober erscheinenden Album „Life Like“. Indie-Rock der Perfektion auf den Fersen.

    The Rosebuds – Life Like
    [audio:http://youaintnopicasso.com/mp3/The%20Rosebuds%20-%20Life%20Like.mp3]

    > David Vandervelde, ein ziemlich unterschätzter Zeitgenosse, wenn es um zurückgelehnten Sound geht, hat eine neue Platte, „Waiting for the Sunrise“, am Start. Gratis-Download im 78s Soundsystem.

    Richard Swift hat mit demselben Problem zu kämpfen wie Labelkumpane Vandervelde: Unberechtigtes Schattendasein, trotz grossartiger Musik. Auch von ihm gibt’s im 78s Soundsystem ein Gratisdownload. „Seele“, „Motown“, Mensch!

    David Vandervelde – I Will Be Fine
    [audio:http://www.scjag.com/mp3/sc/iwillbefine.mp3]

    Richard Swift – Would You
    [audio:http://www.scjag.com/mp3/sc/wouldyou.mp3]

    > Vorfreude herrscht derweil auf das neue Mercury Rev-Opus „Snowflake Midnight“ (Vö. 29.9.) von dem wir gerade ein Ohr voll nehmen. „Senses On Fire“ ist via Pitchfork und ihre MySpace-Seite schon vorab veröffentlicht worden. Eines darf aber verraten werden, es ist nicht der beste Song auf der Platte. Neben „Snowflake Midnight“ kredenzen Mercury Rev auch noch eine Gratis-Platte namens „Strange Attractor“. Alles was ihr dafür tun müsst ist, euch in der Mailing-Liste der Band eintragen. „Senses On Fire“ lässt sich übrigens bequem im 78s Soundsystem herunterladen.

    Mercury Rev – Senses on Fire
    [audio:http://soundsystem.78s.ch/media/uploads/songs/full_47d2d434c84ff716c0d6a072934f7753.mp3]

    > Vorfreude Nummer zwei gilt der The Walkmen-Platte, die wir an dieser Stelle schon mit berechtigten Vorschussloorbeeren eingedeckt haben. „In The New Year“ befindet sich ebenfalls im 78s Soundsystem als Gratis-Download. Was stand weiter oben bei The Rosebuds von wegen Indie Rock der Perfktion auf den Fersen. Ihr ahnt es, das gilt auch hier, auch wenn The Walkmen gerne noch etwas den Blues blasen.

    The Walkmen – In the New Year
    [audio:http://aolradio.podcast.aol.com/aolmusic/mp3s/the_walkmen_inthenewyear.mp3]

    > Vorfreude Nummer widmen wir Calexico, die mit „Carried to Dust“ ebenfalls mit neuen Sounds am Start sind. „Two Silver Trees“ bietet einen Vorgeschmack.

    Calexico – Two Silver Trees
    [audio:http://www.thelineofbestfit.com/downloads/End_Of_Radio/Fresh%20Meat/02%20Two%20Silver%20Trees.mp3]

    > Zuguterletzt ein Hinweis auf das ziemlich solide neue Okkervil River-Album „The Stand Ins“ (Vö 9. September). Freilich kommt es nicht an „The Stage Names“ heran, aber wer Okkervil River kennt, der weiss, die können eigentlich gar nichts Schlechtes machen.“I’m not sailing just for sport“ („A Girl in Port“) heisst jetzt in „Lost Coastlines“ „Sailing is fine“. Den Song gibts als Gratis-Download im 78s Soundsystem.

    Okkervil River – Lost Coastlines
    [audio:http://www.scjag.com/mp3/jag/lostcoastlines.mp3]

    Eine Reaktion

    1. #1 Opa Hoppenstedt

      13:35 Uhr, 13.8.2008, Link

      von richard swift gibt es auf emusic die ganze ground trouble jaw ep (5 tracks) zum gratis-download…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular