• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Altmeister und Jungtalente im Studio

    Von    |   4. August 2008   |   1 Kommentar

    StrutAuf die Album-Serie „Inspiration Information“ darf man gespannt sein. Sie bringt junge Künstler und lebende Legenden zusammen.

    Das Label Strut war bislang darauf spezialisiert, die versunkenen Schätze der Musikgeschichte ans Licht zu bringen. Ob Afrobeat, Library oder Disco – Strut-Compilations förderten seit 1999 immer wieder erstaunliches Klangmaterial zu Tage. Mittlerweile begnügt sich das englische Label jedoch nicht mehr mit popkultureller Archäologie allein. Die neue Release-Serie von Strut spielt in der Gegenwart, allerdings nicht ohne der Geschichte Tribut zu zollen: Für „Inspiration Information“ gehen kontemporäre Künstler zusammen mit Altmeistern ins Studio.

    Den Auftakt macht im September der Soul-Youngster Amp Fiddler gemeinsam mit den legendären „Riddim-Twins“ Sly & Robbie, die das instrumentale Gerüst für unzählige Reggae-Klassiker gelegt haben. Im Oktober folgt eine Kooperation des Clubmusikproduzenten Ashley Beedle und der Reggae-Legende Horace Andy. Sehr gespannt sein darf man auch auf Folge drei im Januar, wenn die Progressive-Jazzer Heliocentrics (deren Debut „Out There“ an dieser Stelle herzlichst empfohlen sei) und der durch den „Broken Flowers“-Soundtrack zu spätem Ruhm gekommene Mulatu Astatke gemeinsame Sache machen.

    Den Trailer zu Folge 1 gibt’s hier.

    Eine Reaktion

    1. » Song des Tages: Jimi Tenor & Tony Allen – Selfish Gene | 78s - Das Magazin für bessere Musik

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular