• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Coldplays „Violet Hill“: Ein Cover, zwei Remixes, ein Fake-Remix

    Von    |   17. Juli 2008   |   7 Kommentare

    Wieder was neues gelernt: Es gibt Fake-Remixes. Im Falle von Coldplay klingt das sogar ziemlich gut.

    Also, ein Fake-Remix, das geht so: Man nimmt einen Song, in diesem Falle „Violet Hill“ von Coldplay, macht selber einen Remix davon – so weit so un-fake – und sagt dann aber, der Remix sei von jemand anderem, in diesem Falle Justice. Es findet sich im Netz also ein Fake-Justice-Remix von Coldplays „Violet Hill“. Natürlich erhält ein Remix mehr Aufmerksamkeit, wenn er (scheinbar) von Justice ist als, sagen wir, von 78s, und weil der Remix (oder: die Songshredderung) auch wirklich ziemlich klasse ist, lassen wir den Fake nochmals durchgehen.

    Coldplay – Violet Hill (Justice Fake-Remix)
    [audio:http://prettymuchamazing.com/wp-content/uploads/2008/07/coldplay-violet-hill-justices-death-and-all-his-friends-remix-demo-bootleg-rip.mp3]

    Dieser Fake-Remix ist jedenfalls nicht schlechter als diese beiden Normalo-Remixes…

    Coldplay – Violet Hill (Dj Doc Rok Remix)
    [audio:http://www.astreetnyc.com/soundclips/Violet%20Hill%20-%20Dj%20Doc%20Rok%20Remix.MP3]

    Coldplay – Violet Hill (Cryptonites Remix)

    YouTube Direktlink

    …und ganz bestimmt Meilen besser als dieses jämmerliche „Violet Hill“-Cover von The Kooks.

    The Kooks – Violet Hill (Coldplay Cover)
    [audio:http://www.thecultureofme.com/mp3/the-kooks_violet-hill-coldplay-cover.mp3]

    > Mehr zu Coldplay auf 78s

    (via, via, via)

    7 Reaktionen

    1. #1 Tschino

      21:34 Uhr, 17.7.2008, Link

      wenn der „fake-remix“ sich als Justice-remix ausgibt bringt das seinem wahren schöpfer/urheber rein gar nichts, ist völlig sinnlos. hauptsache also, es hat dem anonymen remixer spass bereitet!

    2. #2 David Bauer

      21:55 Uhr, 17.7.2008, Link

      Warum denn nicht? Plötzlich hören viele Leute einen Remix von dir, den sich sonst niemand angehört hätte…

    3. #3 Tschino

      22:25 Uhr, 17.7.2008, Link

      ja ja schon, aber die komplimente bleiben aus, und erst diese nähren den stolz doch erst richtig.. oder nicht?

    4. #4 ray gamme

      22:38 Uhr, 17.7.2008, Link

      der „justice remix“ ist übrigens in wirklichkeit der track „xiao xiao“ von onira aus australien. zu hören auf http://www.myspace.com/oniraspace

      nur so nebenbei.

    5. #5 Tschino

      22:44 Uhr, 17.7.2008, Link

      @ray gamme:

      danke für die info. weshalb wird dieser track denn als „fake-justice-remix“ von „violet hill“ verkauft, he David?

    6. #6 David Bauer

      09:09 Uhr, 18.7.2008, Link

      Keine Ahnung. Weil’s eben ein Fake ist, von vorne bis hinten?

    7. #7 unknown

      15:25 Uhr, 19.8.2008, Link

      danke für die aufklärung!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular