• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • NEU: Musiktrendcharts bei 78s

    Von    |   7. Juli 2008   |   21 Kommentare

    Ab sofort gibt es jeden Montag auf 78s die Top Ten der aktuell angesagtesten Bands und Künstler in Form der 78s Musiktrendcharts.

    [TABLE=2]


    Rang: Die aktuelle Platzierung. 1 ist der heisseste Scheiss, 10 ist immer noch ein lauwarmer Hype
    Vorw: Der Platzierung der Band oder des Künstlers in der Vorwoche
    Last.fm: Die Platzierung in der aktuellen Hypeartist-Liste von Last.fm
    iLike: Die Platzierung in der Liste der Fastest Moving Artists bei iLike
    Hypem: Platzierung in der Liste der Most Blogged Artists bei The Hype Machine
    Elbo.ws: Platzierung in der Liste der Hot Artists bei Elbo.ws

    Die Musiktrendcharts erscheinen immer Montags auf 78s.ch.

    21 Reaktionen

    1. 78s - Das Magazin für bessere Musik » Blog Archive » Wochenrückklick
    2. 78s - Das Magazin für bessere Musik » Blog Archive » Musiktrendcharts KW29
    3. 78s - Das Magazin für bessere Musik » Blog Archive » Musiktrendcharts KW31
    1. #1 David Bauer

      08:19 Uhr, 7.7.2008, Link

      Ganz unbescheiden weisen wir noch darauf hin, dass wir bereits vor einem Monat über die Fleet Foxes geschrieben haben: http://www.78s.ch/2008/06/12/fleet-foxes-eher-schiefrund-als-passgenau/

    2. #2 jdw

      12:39 Uhr, 7.7.2008, Link

      Die Fleet Foxes CD wird übrigens mit ein wenig Verzögerung in Kürze endlich auch hierzulande „offiziell“ veröffentlicht werden!

    3. #3 Mark

      19:49 Uhr, 7.7.2008, Link

      Charts sind scheisse.

    4. #4 David Bauer

      21:05 Uhr, 7.7.2008, Link

      Destruktive Kommentare ohne Argumente auch.

    5. #5 Pwei

      22:48 Uhr, 7.7.2008, Link

      Hm, etwas mehr Bezug zur Schweiz wäre wünschenswert.

    6. #6 Mark

      23:22 Uhr, 7.7.2008, Link

      @ Dave Farmer: Ich versteh nur nicht ganz was das soll. Warum soll es mich interessieren wer momentan der allerheisseste Scheiss ist? Beck ist gerade cooler als Mogwai etc. Warum sollen Bands in eine Rangliste gebracht werden? Sollte eigentlich nicht gerade die Abwesenheit des Konkurrenzschemas den Charme von Indie-Musik ausmachen?

      Ausserdem war deine Aussage ein Paradoxon.. :)

    7. #7 David Bauer

      08:58 Uhr, 8.7.2008, Link

      @Pwei
      Wie meinst du das? Dass mehr Schweizer Bands auftauchen oder dass das Schweizer Hörverhalten besser widerspiegelt wird? Könnte man überlegen, ist halt eine Frage des verfügbaren Datenmaterials. Aber eigentlich vertreten wir die Ansicht, dass Musik keine Landesgrenzen kennen sollte. Wäre ja cool, wenn mal eine Schweizer Band in dieser Liste auftauchen würde, ohne dass wir sie auf die Schweiz zuschneiden müssen.

      @Mark
      Das ist ja okay, wenn es dich nicht interessiert. Andere interessiert’s. Man muss das ja auch nicht bierernst nehmen und gleich eine Indie-Glaubensfrage daraus machen. Indie=keine Konkurrenz finde ich ohnehin etwas albern. Und wo bitte war das Paradoxon? Weil ich deinen Tonfall aufgegriffen haben und keine Argumente dafür geliefert habe, warum dein Kommentar nicht der tiefsinnigste war?

    8. #8 mehlkelm

      10:01 Uhr, 8.7.2008, Link

      @Mark: Es geht ja wahrscheinlich nicht um die Reihenfolge, sondern darum, dass der geneigte Leser keinen heissen Scheiss verpasst. Könnte ja was für ihn dabei sein.
      Sonst können wir die ganzen Musikblogs gleich sein lassen..

    9. #9 Mark

      18:35 Uhr, 8.7.2008, Link

      Warum sollte man keinen heissen Scheiss verpassen?
      Nimms doch nicht so ernst lieber David, hab’s ja gar nicht so bierernst gemeint!

    10. #10 David Bauer

      19:20 Uhr, 8.7.2008, Link

      Gut, dann können wir uns jetzt alle wieder ganz doll lieb haben. Am nächsten Montag kommen die nächsten Charts.

    11. #11 deus

      13:33 Uhr, 9.7.2008, Link

      also Mogwai sind für mich persönlich immer heisser Scheiss…bei Beck kommts drauf an, welche Frau neben mir liegt.

      Ich sehe zwar gerade den Sinn dieser Charts nicht, aber ich komm sicher noch dahinter. Bis dahin bleibts für mich ne Auflistung netter Namen. Und das ist ja schon mal was…denn die Fleet Foxes sind mir bisher wirklich entgangen.

    12. #12 David Bauer

      14:44 Uhr, 9.7.2008, Link

      @deus
      Eben genau dies ist der Sinn der Charts: Die Möglichkeit, neue Bands zu entdecken. Und für einmal ist es nicht die subjektive Auswahl der Redaktion, die bestimmt, welche Bands zu Zug kommen.

    13. #13 Maggie Mae

      21:23 Uhr, 10.7.2008, Link

      Habt ihr euch die Sachen mal angehört? Was mir davon gefällt, kenne ich schon (erwähnte Fleet Foxes, Beck, Air France et al) – und der Rest? Ein Usher-Verschnitt von der Insel und ein Mädchen, das seine Songs bei Walt Disney rausbringt??? Hot shit!

    14. #14 David Bauer

      23:22 Uhr, 10.7.2008, Link

      @Maggie
      Wie gesagt, die Charts sind eine Ergänzung zu den redaktionell ausgewählten Inhalten auf 78s. Sie widerspiegeln nicht, was wir für wichtig und/oder gut halten, sondern sind ein Abbild dessen, was momentan im Netz en vogue ist.

    15. #15 Mark

      12:34 Uhr, 11.7.2008, Link

      Aber ihr habt ja lediglich vier Quellen ausgewählt. Kann man da wirklich davon reden, was ,,im Netz en vogue“ ist? Es gäbe ja noch bedeutend mehr Quellen und angeblicher ,,heisser Scheiss“, der hier ausgeklammert wird.

    16. #16 David Bauer

      12:39 Uhr, 11.7.2008, Link

      @Mark
      Das ist so. Welche fehlen dir?

    17. #17 pianodunst

      13:28 Uhr, 11.7.2008, Link

      der neue song vom the verve war am festineuch auch zu hören! supertoll!

    18. #18 Mathias Menzl

      11:18 Uhr, 13.7.2008, Link

      @mark: ähäm, also hype machine und elbows sind schon ziemlich nah dran am nerv der zeit. natürlich gibts noch heisseren scheiss. aber bis sich dieser in einer zumindest auswertbaren auflistung niederschlägt dauerts halt, weil es dafür wieder eine bestimmte masse braucht.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular