• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • „Röhrlihöslis“ aufgepasst: gratis Cazals-Song

    Von    |   3. Juli 2008   |   5 Kommentare

    Cazals sind ja angeblich der neue heisse Scheiss von der Insel. Aber was steckt dahinter?

    Die englische Presse schlägt Purzelbäume, wenn die Cazals und ihr Debüt-Album „What Of Our Future“ (seit Ende Mai erhältlich) zur Sprache kommen. „Arguably one of the most exciting bands in Britain at the moment…an almost perfect album“ (Gigwise) oder „An amazing album of future-guitar-dance-pop“ (NME).

    Wie gut die Band ist, zeigt allerdings wie oft sie im Zusammenhang mit Hedi Slimane, ihrem modischen Förderer, erwähnt werden (auch auf 78s). To cut a long story short: In erster Linie handelt es sich hier um eine Lifestyle-Band, bös heisst das „Modefurz“. Das sind sie übrigens auch dann, wenn auf ihrem Album durchaus zwei, drei geile Nummern zu finden sind, und auch wenn die Blogosphäre Ende 2007 schon frohlockte und entzückt war über die feschen Boys (ja, auch wir). Aber die Frage nach der Halbwertzeit, die muss heuer leider negativ ausfallen.

    Wer sich kostenlos ein Bild machen möchte: über ihr Label Maison Kitsuné ist ein Gratis-Download erhältlich.

    > Gratis-Download Cazals Mega-Mix (Mega-Mix? früher sagte man dem doch „Medley“)

    5 Reaktionen

    1. #1 ia

      22:42 Uhr, 3.7.2008, Link

      ??? geschmäcker sind verschieden. vielleicht doch besser bei ac/dc oder bleiben.

    2. #2 Blocoholi

      23:13 Uhr, 3.7.2008, Link

      Ich mag Röhrlis, die Cazals mag ich allerdings aber bei weitem nicht.

    3. #3 vinthelad

      00:01 Uhr, 4.7.2008, Link

      ach mathias, da muss ich dir nun wirklich widersprechen. die ganze Hedi Slimane kacke hat überhaupt nichts damit zu tun, denn ansonsten müsstest du auch Bloc Party, Razorlight, Ordinary Boys, The Rakes und auch Beck (!) in die selbe Kiste schmeissen. Klar, letzterer war während seiner Catwalk-Soundtrack-Zeiten schon längst etabliert, die anderen jedoch nicht (übrigens, man munkelt ja Beck habe MS, was seinen schlechten Auftritt in St.Gallen erklären dürfte. Die abtretende Eve von Navel weiss anscheinend genaueres. Könnt ja mal den verbündeten Chrigel fragen). Cazals wurden lediglich im Rock Diary (V Magazine) erwähnt, der Sänger ist (man glaubt es kaum) Model und lief für Slimane, sowie viele andere der momentanen Rockszene auch. Zu sagen, dass Cazals nur deshalb erfolgreich waren ist genau so falsch, wie wenn du hier schreibst, dass Cazals angeblich der heisse Scheiss sind. Das waren sie vor vier Jahren. Für Kitsune (wurde mir von Gildas persönlich bestätigt), haben sie momentan erste Priorität und werden dem entsprechend gefördert. Jeder, der ihr Konzert im Dachstock gesehen hat, weiss, dass diese Förderung durchaus berechtigt ist. Zwar ist das Album nicht überzeugend, aber Cazals sind eine gute Liveband.

    4. #4 tom

      00:44 Uhr, 4.7.2008, Link

      ich war im dachstock und fand sie oberkacke. diese hypes werden irgenwie immer willkürlicher und musik-un-bezogener.

    5. #5 Mathias Menzl

      12:32 Uhr, 4.7.2008, Link

      @vinthelad: Gute live-Band hin oder her. Weiss ich nicht. Die Band ist einfach Durchschnitt mehr nicht. Und darum stell ich die Frage, wieso die denn so gehyped werden von Kitsuné. Und meine Antwort darauf (die natürlic hauch falsch sein kann, ohne weiteres) ist halt der Lifestyle-Bonus durch Hedi Slimane. Wenn das andere Leute anders sehen, fair enough. Aber meine Argument warum sie denn so gepuscht werden und dass dies wegen Hedi Slimane so ist, hast du mit deinem Eintrag nicht entkräftet, sondern eher noch verstärkt. Ich bleib dabei ;)..

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular