• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Le dernier cri: Ladyhawke! Achtung Sommer-Hit!

    Von    |   29. Juni 2008   |   5 Kommentare

    Vor zwei Jahren fuhr Lily Allen auf dem Fahrrad durch London und hat damit einen Sommerhit („LDN“) eingeläutet. Zwei Jahre später läuft ein junges Ding namens Pip Brown durch die Strassen (von Paris?) und singt „Paris is Burning“. Die Zeichen stehen auf „Hype“!

    Pip Brown, in Neuseeland geboren, in Australien sozialisiert und in England gereift, ist der derniere cri rausgehen vom australischen Label Modular (Cut Copy, Wolfmother). Es könnte ihr grösster Coup werden.Pip Brown ist hipp. Oder wird es zumindest bald sein. „Back To The Van“ ist so unverschämt 80ties, der helle Wahnsinn. Die Frau hat ein goldenes Händchen. Als Duo namens Teenager (nicht zu verwechseln mit The Teenagers) hat sie letztes Jahr mit „Thirteen“ bereits ein veritables New Wave-Tanz-Pferdchen ins Rennen geschickt. Unter dem Alias Ladyhawke veröffentlicht sie diese Woche die Single „Paris is Burning“, womit sie die Teenager-Platte um Längen zu toppen vermag, nicht mit New Wave, sondern mit einem Indie-Shaker der auf behendige Art und Weise mit der Disco-Kehle kokettiert.

    Die Dame gilt in Australien schon seit mehr als einem Jahr als heisses Eisen. Cut Copy, Peaches und Alex Gopher nahmen sich nun ihrem Song „Paris is Burning“ an, seither dreht die Hype-Maschine. Bestes „Brand-Enhancing“ das mit einer französischen Version „Paris s’enflamme“ sogar noch einen oben drauf setzt. Das Debüt-Album soll im September erscheinen.

    Ladyhawke – Paris is Burning (Cut Copy-Remix)
    [audio:http://welikeitindie.com/music/ladyhawke/ladyhawke1.mp3]
    > Ladyhawke Gratis-Download

    Ladyhawke – Paris is Burning

    YouTube Direktlink

    5 Reaktionen

    1. 78s - Das Magazin für bessere Musik » Blog Archive » Modular, Vice und Ed Banger feiern in Montreux - Tix gewinnen!
    2. » Little Boots: Noch ein Synthie-Popsternchen? | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 Tom

      12:05 Uhr, 29.6.2008, Link

      H&M-Musik. Dies stellt kein Lob dar.

    2. #2 jdw

      12:26 Uhr, 29.6.2008, Link

      gegen die inflationäre verwendung des begriffs „indie“!!!!!
      mit einem „Indie-Shaker“ hat das wahrlich nichts zu tun, das ist einfach billige popmusik mit etwas eurodance und leicht gelangweiltem gesang.

    3. #3 Tschino

      18:55 Uhr, 29.6.2008, Link

      geiler remix – cut copy halt!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular