• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Chinese Democracy ist geleaked! Und ziemlich schlecht geworden!

    Von    |   20. Juni 2008   |   12 Kommentare

    Es ist der Running-Gag schlechthin: Axl Rose arbeitet angeblich schon seit mehr als zehn Jahren an der „Urban Legend“, die „Chinese Democracy“ heisst. Nun ist das Album im Internet aufgetaucht.

    Endlich ist es da: „Chinese Democracy“, das erste Guns ’n Roses-Album seit 15 Jahren, ist geleaked. Antiquiet.com beansprucht das Kavaliersdelikt für sich und hat für kurze Zeit neun Songs zum Download angeboten, musste diese auf Druck von Geffen Records aber wieder entfernen. Mittlerweile finden sich die Tracks aber bereits überall im Netz. Gemäss Antiquiet sind die neun Songs „worth the waiting“. Laut Stereogum.com hat Axl etwas zu stark versucht, „modern“ zu klingen. Meiner Meinung nach hat Axl einfach immer noch die ultimative Rock-Stimme, sofern man da nur halbwegs gescheite Gitarren drüberlegt und einen einarmigen Schlagzeuger dazusetzt, geht die Rechnung auf. Allerdings: das gibt noch kein gutes Album, denn diese neun Songs sind eigentlich nur eines, eine riesige Enttäuschung. Aber die Masse wird’s mögen, und 20minuten/Blick kriegen mit Axl einen dankbaren News-Spaltenfüller zurück.

    Die Trackliste:

    1. Better
    2. The Blues
    3. Chinese Democracy
    4. IRS
    5. Madagascar
    6. Riyadh And The Bedouins
    7. This I Love
    8. If The World Would End Today
    9. There Was A Time

    Ob auf dem Album noch mehr Songs enthalten sind, ist noch unklar. Sebastian Bach, ein enger Freund von Axl, hat unlängst in einem Interview verraten, dass „Chinese Democracy“eine Album-Trilogie werden soll, das letzte Album der Reihe soll erst 2012 erscheinen.

    In welcher Form „Chinese Democracy“ auch immer veröffentlicht werden wird ist eigentlich egal, denn die Kosten sprengen jetzt schon jeden erdenklichen Rahmen. 2005 hat die New York Times berichtet, dass das Album bereits 13 Millionen Dollar an Kosten verursacht hat. Kosten, die ein gutes Album durchaus wieder einspielen können. Von „Appetite For Destruction“ werden wöchentlich immer noch 5000 bis 6000 Kopien verkauft (gemäss Antiquiet), die im Jahr 2004 veröffentliche Best-Of-Platte wurde 1.9 Millionen Mal verkauft und erreichte damit Platz neun der Verkaufs-Bestenliste vor vier Jahren. Dies zeigt das unglaubliche Potential, das ein Axl Rose/G’n’R-Album hat. Egal ob es gut oder schlecht ist. Da würde Geffen wohl auch noch ein paar Jahre länger drauf warten.

    12 Reaktionen

    1. 78s - Das Magazin für bessere Musik » Blog Archive » Guns ‘n Roses Leaker von FBI verhört
    2. » AC/DC, Metallica, G’n’R - die Rückkehr der Rock-Dinos » 78s - Das Magazin für bessere Musik
    3. » Wochenrückklick | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    4. » “Chinese Democracy” online hören | 78s - Das Magazin für bessere Musik
    1. #1 drone

      23:49 Uhr, 20.6.2008, Link

      ha! das muss ich hören! lecks mir, 5-6000 kopien pro woche!
      nicht schlecht.

    2. #2 Tom M.

      00:53 Uhr, 22.6.2008, Link

      So viele Platten wie der noch pro Woche von Appetite verkauft, verkaufe ich in 2 Leben nie…

    3. #3 Philippe

      11:37 Uhr, 24.6.2008, Link

      Sebastian Bach, ein Brüller! Den hatte ich schon lange wieder verdrängt… Das war (ist?) der Skid Row Sänger! Der Mensch, der 1989 (hängt mich nicht auf wenns 1990 war…) mal nem Fan eine Bierflasche von der Bühne aus ins Gesicht geworfen hat und dann richtig dicke Probleme hatte, weil das Mädchen dann doch ziemlich entstellt war. Eine schöne Story… Mir gefallen ausgeglichene Menschen sowieso ganz gut. Ein Hoch auf Sebastian…

    4. #4 Mathias Menzl

      12:30 Uhr, 25.6.2008, Link

      Yeah Skid Row! Da kommt mir der Song „18 and life“ in den Sinn, der auf der Soft Rock-Compilation nr. 2 drauf war oder so. ein hammer song: „Ricky was a young boy, he had a heart of stone“ – KLASSIKER!

      http://www.youtube.com/watch?v=0Xd8ykpZkwA

    5. #5 Mathias Menzl

      12:34 Uhr, 25.6.2008, Link

      ui, sebastian bach hat bei den gilmour girls einen auftritt gegeben: http://www.youtube.com/watch?v=eIaVFz0foWg

      was soll man denn davon halten!?

    6. #6 udo

      13:13 Uhr, 22.10.2008, Link

      Heute wurde die offizielle Version des Titel Tracks als erste Single Auskopplung in den Radios gespielt. Resultat: sehr geil. Die neun Leaks waren ja mit Ausnahme von bedouins schon gut bis sehr gut. Wenn bei allen Tracks noch eine derartige Verbesserung wie bei CD eintritt erwartet uns ein Hammeralbum.

      Man vergleiche das mal mit dem Schmu von VR. Die von manchem als die vermeintlich wahren GNR bezeichneten VR können nicht annähernd mithalten mit AXLs GNR.

    7. #7 Dominique Marcel Iten

      16:42 Uhr, 22.10.2008, Link

      …Mensch, jetzt brauch ich nen neuen Running Gag…
      vielleicht wirds ja das Michael Jackson Comeback Album Nr 3…oder so.
      Kein Wunder kann der gute Axl 13 Millionen verschleudern, wenn pro Woche 5000-6000 Einheiten von Appetite verkauft.

    8. #8 horst

      21:38 Uhr, 22.10.2008, Link

      Yeah geiles Ding Du!

      GNR for ever!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular