• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Bensch und Baze im Steinbruch

    Von    |   30. April 2008   |   2 Kommentare

    Nicht wie Alex Frei hinterrücks in den Nacken des Gegners sondern direkt auf die Welt: Bensch und Baze „Spöie Uf d’Wäut“.


    YouTube Direktlink

    Wer ist wer im Schweizer HipHop? Illustre Gäste wie Greis, Breitbild, Tafs, Samurai, LIV, P.Moos und Kalmoo geben sich auf der 100 minütigen Doppel-CD Who Is Who (PW Records) von Bensch & DJ Rafoo das Mikro in die Hand während diverse helvetische Produzenten an den Reglern drehen. „Spöie Uf d’Wäut“ ist das erste Video vom neuen Album und der Beat ein Brett von super DJ Ilarius. 

    2 Reaktionen

    1. #1 Michu

      16:19 Uhr, 30.4.2008, Link

      Und die Jungs von hiddenframe durften Baggerfahren. Schön.

    2. #2 gregorio

      14:37 Uhr, 7.5.2008, Link

      das sind nicht die jungs von hiddenframe, sondern der einzig wahre baggermeister dj rafoo.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular