• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Schlechtwettertherapie

    Von    |   17. April 2008   |   4 Kommentare

    once_4.jpgDie Kaltfront meint es derzeit gut mit uns – Grund genug, sich mal wieder ins Kino zu verlieren. Musikfreunde kommen da gerade voll auf ihre Kosten.

    Kaum hat die grandiose Dylan-Annäherung „I’m not there“ die Lichtspielhäusern verlassen, gibt es akkuraten Nachschlag. Derzeit geradezu unverpassbar ist „Once“, in dem ein irischer Strassenmusiker und eine tschechische Pianistin reichlich Herzflattern haben Musik machen. Und das ziemlich gut, denn sonst hätte es keinen Oscar für den besten Song gegeben. Auch schön: Man darf die DRS-3-Tagesprogrammhörerin sorglos mitnehmen, und danach den Titelsong kostenlos von der Webseite herunterladen.

    Das war’s vorerst für die Romantik. Diesen Donnerstag drängen nämlich die älteren Semester auf die Leinwand. „Shine A Light“ bringt uns die Rolling Stones ganz nahe, und dies gleich noch durch Meisterregisseur Martin Scorsese himself. Der ist erklärter Fan und filmte die Rockopas mit grossem Aufwand und einigem Nervenverschleiss in New York. Das Resultat ist so cool wie Keith Richards Aussage zu seinen Drogeneskapaden. Und nein: Weder Robert de Niro noch Leonardo DiCaprio spielen mit.

    Und dann kommt ja nächste Woche auch noch „Control“ in die Kinos, das – man darf es vollmundig sagen – Meisterwerk von Anton Corbijn. Warnung: Es zu verpassen ist keine 18 Franken wert (so teuer sind die Eintritte in Zürich jetzt schon). Zwei Stunden lang darf man fürs Geld Ian Curtis und Joy Division begleiten. Superstars werden diese im Film (vorerst) keine, aber trotzdem zeigt der Film eindrücklich auf, wieso Curtis schon lange eine Legende ist.

    Also fertig mit den Drohbriefen an die Meteo-Redaktion – stellt euch dem Wetter, jedenfalls auf dem Hin- und Zurückweg zum Lichtspielhaus.

    4 Reaktionen

    1. #1 Mathias Menzl

      18:18 Uhr, 17.4.2008, Link

      Once? The Frames? Juno hätte in der Aufzählung auch noch eine gute Falle gemacht, natürlich vor allem wegen dem Soundtrack…

    2. #2 Urs Arnold

      18:48 Uhr, 17.4.2008, Link

      Yup, da Juno mindestens noch bis zum Frühlingsanfang – also Ende Juni – im Kino bleibt, darf der Film natürlich nicht fehlen:
      http://www.78s.ch/2008/02/26/bauch-raus/

    3. #3 Mathias Menzl

      23:20 Uhr, 17.4.2008, Link

      ah geil, hab ich ja verpasst ;)…

    4. #4 peter

      01:37 Uhr, 25.4.2008, Link

      beide filme absolut sehenswert, wobei ich juno bevorzuge. der soundtrack ist einfach nur geil

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular