• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Swisscom trying to be cool

    Von    |   6. März 2008   |   4 Kommentare

    Gerade auf MySpace entdeckt – eine um Coolness bemühte Swisscom-Werbung. Liebe Swisscom: das passt leider nicht zur neuen CI. Und zum Image schon gar nicht.
    Die Swisscom auf MySpace – das kommt in etwa so gut, wie wenn Ex-Sheryll Crow-Lover Lance Armstrong in einem Video einer Indie-Band auftreten würde. Und kaum geschrieben, schon geschehen, im neuen What Made Milwaukee Famous-Video-Clip zu „Sultan“. Und das ist gar nicht mal so schlecht herausgekommen. Was das für die Swisscom-Werbung wiederum bedeutet… lassen wir das.

    Das neue Album von What Made Millwaukee Famous „What Doesnt Kill Us“ ist seit Anfang März via Barsuk erhältlich.

    What Made Milwaukee Famous – Resistance St.
    [audio:http://stereogum.com/mp3/What%20Made%20Milwaukee%20Famous%20-%20Resistance%20St.mp3]

    4 Reaktionen

    1. #1 Michael Walther

      15:13 Uhr, 6.3.2008, Link

      Erstens: Andernorts zahlt Swisscom für soviel Werbeplatz viel Geld, Apple gerade nebenan wohl auch.
      Zweitens: Der Etikettenschwindel ist schon fast Weltwoche-Stil. Titel und Inhalt passen überhaupt nicht. Vorschlag: Swisscom draussen lassen und über Musik schreiben!

    2. #2 Mathias Menzl

      23:48 Uhr, 6.3.2008, Link

      Regel Nummer 1 beim Kommentieren: Postings jeweils vorher lesen und wenn man etwas nicht begriffen hat, am besten nachfragen.

    3. #3 Michael Walther

      20:46 Uhr, 7.3.2008, Link

      Ich habe deinen Post gelesen und den Vergleich begriffen. Finde den Spagat trotzdem ein wenig krass. Und das Swisscomlogo noch immer deplaziert. Regel Nummer 2 beim Kommentieren: Kritik ist erlaubt. Ich zieh dich ja nicht durch den Dreck damit.

    4. #4 Mathias Menzl

      13:33 Uhr, 8.3.2008, Link

      hast du ein problem mit der swisscom? denkst du man könne dieser Werbung in diesen Tagen aus dem Weg gehen? du wirst mittlerweile bemerkt haben, nein. und wo ist der etikettenschwindel? und wieso nicht aktuells zeitgeschehen mit musik verbinden? was ist falsch dabei?

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular