• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Swiss Music Awards: „Merci bouquet et au reservoir“

    Von    |   28. Februar 2008   |   2 Kommentare

    Eines kann man der kommerziell-orientierten Schweizer Musikbranche, die sich am Mittwochabend im Kaufleutensaal an den ersten Swiss Music Awards gefeiert hat, nicht vorwerfen: dass sie nicht über sich selber lachen kann. Wie heisst es so schön: Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

    Nils Althaus – Laudator „Best Music Video“ (mp3 wurde uns zugespielt)
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2008/02/swissawardsnilsalthaus.mp3]

    Das beste Bonmot des Abends lieferte aber nicht Nils Althaus ab, sondern Steve Lee, der für Gotthard den Best Rock-Award (oder so was in der Art) entgegennehmen durfte: „Merci bouquet et au reservoir“. Ein Augenblick, der in die Schweizer Musikgeschichte eingegangen ist, so dämlich, dass man noch Stunden später darüber lachen konnte. Wir freuen uns auf die 2. Swiss Music Awards. Danke IFPI, danke Universal.

    (Disclaimer: 78s hat angefragt, ob ein Live-Blogging von den Awards möglich sei. Unsere Anfrage blieb unbeantwortet. Da eine Freundin von mir aber just einen Tag vor den Awards bei Orange den Vertrag künden wollte, wegen Sende-löchern in ihrer Wohnung, bat ihr Orange, als Partner der Awards, zwei Gratis-Tickets an. Dass wir dann die Tickets, bzw. Bändel nicht mal vorweisen mussten, nur so am Rande. Soviel zum Glamour-Faktor des Events).

    2 Reaktionen

    1. #1 James

      22:16 Uhr, 28.2.2008, Link

      Nun, durchaus auch erwähnenswert ist das violette Pelzmäntelchen von Steve Lee auf dem roten Teppich. Das war also ziemlich heftig Glamour-Faktor….

    2. #2 Michi C.

      15:29 Uhr, 3.3.2008, Link

      auch AMY WINEHOUSE gewann einen swiss music award. momoll. die freude darüber wird grenzenlos gewesen sein. mal ehrlich, solche anlässe sollte man doch eigentlich sabotieren.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular