• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Super R.E.M.

    Von    |   20. Februar 2008   |   4 Kommentare

    Anfang Februar auf 78s.ch bereits vorgestellt dreht der neue R.E.M.-Song „Supernatural Superserious“ langsam auf Heavy-Rotation. Zurecht.

    „Supernatural Superserious“ ist zwar nicht der beste Song aus ihrem neuen Album „Accelerate“, aber der ökonomischste. Ausserdem steht er für den Spagat zwischen „R.E.M. – die Supergruppe und Rock-Quoten-Band für schlechte Radios“, wie wir sie seit „Loosing My Religion“ kennen, und „R.E.M. – die sympathische College-Rock-Band von nebenan“, was sie davor waren. Alle welche die Band für ihre frühen Platten lieben, dürfen sich auf „Accelerate“ freuen. Das Album ist eine Rückbesinnung auf den Sound früherer Tage, ohne dass sie diese eins zu eins in die Gegenwart hätten transportieren wollen, denn das würde mit Verlaub anbiedernd rüberkommen.

    > Mehr von „Accelerate“ gibt’s hier auf 78s.ch regelmässig bis zum Albumrelease am 28. März.

    R.E.M. – Supernatural Superserious
    [audio:http://www.fileden.com/files/2007/9/11/1425203/REM%20-%20Supernatural%20Superserious.mp3]

    4 Reaktionen

    1. 78s » Blog Archive » R.E.M. macht Last.fm Konkurrenz
    1. #1 matze

      12:49 Uhr, 20.2.2008, Link

      nunja, ich habe die platte heute morgen auch einmal durchhören dürfen und finde sie nur mäßig spannend. eine gewisse rückbesinnung nach den eher ruhigen „around the sun“ oder „reveal“. aber rückbesinnung worauf? ich möchte jetzt nicht die alte früher-waren-die-aber-besser-leier anstimmen, aber die irs-years bleiben unerreicht. und so ein großes album wie „new adventures in hi-fi“ bringen sie wohl auch nicht mehr zusammen. leider. denn eigentlich mag ich sie ja.

    2. #2 Thinkabout

      13:46 Uhr, 20.2.2008, Link

      Ich habe den Song gestern im Auto erstmals gehört – und finde ihn toll. Wie auch immer man R.E.M. und deren Profil und Eigenständigkeit erklären mag (mir fehlt dazu der Sachverstand und das Musikgehör) – ich freue mich einfach am nach wie vor spürbaren eigenen Charakter dieser Musiker.

    3. #3 Heiko

      21:06 Uhr, 22.2.2008, Link

      Irgendwie scheinen R.E.M. als Band auch stärker hinter dieser Platte zu stehen als hinter den letzten beiden. Seit den Sessions in Dublin ist „die neue Platte“ irgendwie immer präsent gewesen. Und aktuell kommt ja jede Woche eine neue Webseite zum Thema auf den Markt.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular