• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • The Rushes: Kein Rock, kein New Wave. Pech gehabt.

    Von    |   29. Januar 2008   |   6 Kommentare

    The RushesWas nicht Rock oder New Wave (am besten beides zusammen) atmet, hat derzeit einen schweren Stand in England. Popmusik mit Pianos und melancholischem Gesang ist derzeit nicht gefragt, James Blunt mal ausgenommen (man wartet auf die neuen Alben von Keane und Coldplay).

    Wohl auch deshalb sind The Rushes etwas untergegangen, obwohl sie letztes Jahr ein schönes Debut vorgelegt haben. Auf ihrer MySpace-Seite stellen die Londoner drei neue Songs vor, die erneut genau diese Aufmerksamkeitslücke besetzen.

    Ein bisschen erinnern die Songs tatsächlich an James Blunt, einfach ohne das nasal-weinerliche. Auch Thirteen Senses klingen an – ebenfalls so eine Band, die im Schatten von Keane klein geblieben ist. Oder Vega4, die nie so gross wurden, wie sie eigentlich hätten werden müssen.

    Auch wenn The Rushes die Musik nicht neu erfinden, ein ohrvoll kann nicht schaden. Es kann ja nicht sein, dass wir auf Keane und Coldplay warten müssen und uns diese Wartezeit erst noch mit James Blunt füllen.

    6 Reaktionen

    1. #1 Radiohead

      11:14 Uhr, 29.1.2008, Link

      Ja, richtig. Und wirklich auch unbedingt mal Thirteen Senses checken….

    2. #2 dennys

      11:56 Uhr, 29.1.2008, Link

      genau. vor allem die erste ihrer scheiben

    3. #3 Beg, Steal or Borrow

      21:07 Uhr, 29.1.2008, Link

      Jo, hab die auch erst gerade wieder auf dem Rechner entdeckt. Völlig untergegangen bei mir. Wirklich schade.

    4. #4 David Bauer

      23:06 Uhr, 29.1.2008, Link

      Dass Thirteen Senses hier gut ankommen, erstaunt mich einigermassen. Freut mich aber auch. Ich habe die mal interviewt, weil ich dachte, sie wären die nächsten Keane. Sind sie irgendwie auch, bloss hat es eben niemand gemerkt.

    5. #5 Radiohead

      07:29 Uhr, 30.1.2008, Link

      Das bringt mich doch grad auf ne Idee für ne neue Rubrik: Forgotten Pearls

      Dort könntest Du doch das Interview reintun, falls das rechtlich möglich ist…..

    6. #6 David Bauer

      10:02 Uhr, 30.1.2008, Link

      Rechtlich sollte das kein Problem sein, die Rechte gehören ja mir. Mal sehen, ob ich das noch finde…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular