• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Baby Genius „cries for someone else“

    Von    |   8. Januar 2008   |   14 Kommentare

    Baby Genius liegt zwar grad krank im Bett, er hat dennoch eine höchst aktuelle Cover-Version eingespielt. Höchst aktuell, weil der Song „She Cries For Someone Else“ von den Luzernern Dada Ante Portas kommt, die am 18. Januar ihr neues Album Theory of Everything veröffentlichen werden.

    > Mehr Baby Genius – Covers


    YouTube Direktlink

    14 Reaktionen

    1. #1 lukas

      19:33 Uhr, 8.1.2008, Link

      nach den news von the bianca stories möche ich keine dada fada covers hören… stop this cover shit!

    2. #2 seb

      23:12 Uhr, 8.1.2008, Link

      nana, nicht zu böse sein zu den dadas! ich mag diesen ‚höschen runter‘ song ganz gerne!

    3. #3 peter

      00:53 Uhr, 9.1.2008, Link

      dada sucks, genius sucks… mehr gute musik, weniger scheiss bitte!

    4. #4 peter

      00:58 Uhr, 9.1.2008, Link

      ps: was man in dieser version besonders gut merkt ist, dass dieser song absolut beschissen ist. weil: einen guten song kann auch ein schlechtes cover nicht ruinieren, dieser song wird von dieser version aber völlig entlarvt. kacke…

    5. #5 Tom

      01:30 Uhr, 9.1.2008, Link

      finde dieses cover nicht mal so schlecht wie ihr alle sagt… aber ich finde dass babys eigenen songs, vorallem live viel besser daher kommen

    6. #6 conny

      15:16 Uhr, 9.1.2008, Link

      @peter: lustig, mir gehts gar nicht so. ein geiler song bleibt ein geiler song. wobei: was sind geile songs? nach wie vor bin ich der meinung, dass geschmäcker nun mal verschieden sind und leute, die von sich behaupten (dies nun nicht mehr zu dir, peter), sie wüssten, was guter geschmack sei, echt bewundernswert sind. ich weiss es nämlich nicht. aber ich bin ja auch noch jung und werde es vielleicht noch lernen, wenn ich fleissig auf http://www.78s.ch zu gast bin. ;o)

    7. #7 conny

      15:20 Uhr, 9.1.2008, Link

      nachtrag: mit „umgekehrt“ (s.oben) wollte ich nicht sagen, dass ich das cover von B.G. schlecht finde. Nö, das finde ich schön-schnodrig. sodeli, das wars.

    8. #8 David Bauer

      16:27 Uhr, 9.1.2008, Link

      sollten wir vielleicht seminare in geschmacksbildung anbieten? als nebenverdienst? wäre eigentlich eine gute idee für 2008.

    9. #9 flo

      17:10 Uhr, 9.1.2008, Link

      hypes in ehren, doch mit diesem genius kann ich beim besten willen nichts anfangen!

    10. #10 one of those who slam doors

      20:11 Uhr, 9.1.2008, Link

      Genau, Geschmacksbildungsseminare: Zu Genius gibts ein Löffel Tomatencremesuppe, zu Led Zeppelin alten Zwieback, zu Coldeve eine Raketenglacé, zu Heidi Happy einen Joint, zu den Jungspunden Pegasus eine Kiste Rimus und und und… vielleicht fällt euch noch etwas ein…

    11. #11 Luc

      09:35 Uhr, 10.1.2008, Link

      marimbaphon marimbaphon marim marim marimbaphon

      Ich finde Marimbaphone gut.
      Ich finde Baby Genius gut.
      Aber Marimbaphone finde ich ein bisschen mehr gut als Baby Genius.
      Marimbaphone sind die besten.
      Die Welt braucht den „Marimbaphon Man“.

      marimbaphon marimbaphon marim marim marimbaphon

    12. #12 tobtob

      19:55 Uhr, 10.1.2008, Link

      luzerns vielversprechenster rookie covert luzerns erfolgreichste routiniers..schöne gsii baby!

    13. #13 Kurt

      16:52 Uhr, 11.1.2008, Link

      Den dicken Bub im Video finde ich ganz lustig…

    14. #14 Tom

      22:35 Uhr, 21.2.2008, Link

      Schick

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular