• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Goethe tanzt

    Von    |   23. Dezember 2007   |   0 Kommentare

    Electro, Jazz, Trip-Hop, Ambient, Drum&Bass, you name it, Morphologue got it! Das Berner Duo vereint auf ihrem Zweitwerk Flower Art Pictures diverse Einflüsse und setzt sie gekonnt in Szene. Der Begriff Morphologie, der ihnen den Namen gibt, stammt ursprünglich von Goethe, der ihn für die Lehre von verschiedenen Formen vor allem in der Botanik geprägt hat. Die Terminologie passt also, denn so viele verschiedene Musik“formen“ findet man selten vereint, andere sagen dem Facettenreichtum. Was auch noch auffällt: zuerst befremdet das Gefühl, sich tief in den 90er Jahren wiederzufinden, als Trip Hop und DB gross waren. Mit der Zeit allerdings gefällt der Backflash.

    Myriam Stucki und Patrik Zeller waren bisher vor allem in der Westschweiz gern gesehene Gäste, so unter anderem am Geneva Electron Festival oder im Lausanner Les Docks, wurden aber auch überraschenderweise zur Popkomm 06 geladen. Zurzeit sind sie auf der Suche nach Remixers für „Flower Art Pictures“. Interessenten hier entlang. Den nächsten Gig spielen sie am 26. Januar im Badener Nordportal.

    >>> Morphologue Mix (Download)

    Nächster Artikel

    »

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular