• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Abgespeckt?

    Von    |   26. November 2007   |   1 Kommentar

    Das Universum ist leichter geworden. Rund 20% soll es gegenüber bisherigen Gewichtskontrollen abgespeckt haben, wie Astronomen aus Alabama behaupten. Mit Röntgenteleskopen haben die Forscher festgestellt, dass die für die pysikalischen Prozesse in den galaktischen Gas- und Staubwolken verantwortlichen Teilchen leichter als bisher angenommen sind. Da die drei Theorien, die es über die Zukunft des Universums gibt, im Wesentlichen davon abhängen, ob im Universum genug Masse vorhanden ist, um dessen Ausdehnung zum Stillstand zu bringen, keine unwesentliche Erkenntnis. Ist nämlich nicht genug Masse vorhanden, endet das Universum als kalter, dunkler, dünner Materiebrei. Was jammerschade wäre, weil uns im gegenteiligen Fall ein neuer Urknall in Aussicht stehen würde. Ob die Menschheit im zweiten Anlauf jedoch weniger abgefuckt daherkäme, auch darüber lässt sich nur spekulieren. Vielleicht machen dann ja doch die Dinosaurier das Rennen und erfinden das Internet in gross.

    Doch wir sind hier ja nicht bei der Riesenmaschine. Was das alles mit Musik zu tun hat? Auch das musikalische Universum ist heute leichter als man dies im Neolithikum der Musikindustrie prophezeit hätte. Wog eine Platte noch über 100 Gramm, bringt eine CD gerade mal 15 Gramm auf die Waage. Die Magersucht der Tonträger geht inzwischen so weit, dass Musik heute teilweise gar nichts mehr wiegt. Obwohl die Masse des musikalischen Universums sich allmählich in Luft auflöst, scheint seine Ausdehnung im Gegenteil zum Weltall auch durch die schwindende Materie nicht zu stoppen. Es gibt schon verdammt viel gute Musik und es wird Tag für Tag mehr.

    Worauf ich hinaus will: Auch wir haben nur zwei Ohren und ihnen entgeht einiges. Wer im Musikuniversum eine Galaxie entdeckt hat, die von unserem Klangforschungsinstitut bislang unerforscht geblieben ist, soll dies bitte hier und jetzt Kund tun. Wer mehr als nur einen Tipp geben will, darf im 78s-Motel gerne eine Ode an seine Lieblingsband publizieren. Users please generate content.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular