• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Der King ist back

    Von    |   16. November 2007   |   1 Kommentar

    essah.jpgVon 0 auf die 10. Ohne Promo-Auftritt bei Stefan Raab oder Hitsingle. Kool Savas straft nach dem Streit mit seinem Label Gun Records, um die Vermarktung von Tot Oder Lebendig (Optik/SonyBMG) alle Kritiker Lügen. Sie hatten prophezeit, Savas mache seine Karriere kaputt, weil er nicht bereit war Kompromisse einzugehen (und den Hit und All 4 One-Nachfolger „On Top“ feat. Azad als erste Single zu veröffentlichen).

    Vielleicht ist „Tot Oder Lebendig“ nicht das (erwartete) überlebensgrosse Next-Level-Statement, doch reizt Savas seine technischen Fähigkeiten bis ans Limit aus und glänzt mit unvorsehbaren Flow-Variationen, abrupten Tempowechseln, vielfältiger Reimstruktur und durchdachten Metaphern. Alle hatten sie sein wegweisendes Debüt „Der Beste Tag Meines Lebens“ (2002) studiert, Zeile für Zeile, Reim für Reim. Nicht zuletzt deshalb ähneln sich in Deutschland heutzutage so viele Releases. Savas ist der Rapper aus der obersten MC-Liga mit dem grössten Einfluss auf die aktuelle Rapszene. Dass einige jetzt vielleicht enttäuscht sein mögen, liegt vor allem an den superhohen Erwartungen und seinem alles überschattenden Stellenwert, den er in Deutschland einnimmt. Sei es als Label-Chef oder Wegbereiter des harten Berliner Raps.

    Kool Savas hat seinen Style weiter verbessert und an seiner Technik gefeilt. Wie schon beim „Besten Tag“ wurde das ganze Album von seiner Ex-Freundin Melbeatz produziert. Abgemischt wurde die Scheibe zudem vom Schweizer Engineer Persia. Einziges Featuring ist Kumpel Azad auf „On Top“. Ursprünglich als Feature-Part für Nas gedacht, gilt der Track gleichzeitig als Statement für die dicke Freundschaft der beiden und als Mutmacher für die Kids. Dass Savas aber Der Beweis als erste Single gewählt hat, spricht für ihn als Künstler und seinen Anspruch an ein Album, das man auch nach zehn Jahren hervorkramen soll. Schade nur, dass die ursprüngliche, in Tschernobil gedrehte Version des Videos von der Polizei gestoppt wurde, bevor alle Bilder im Kasten waren.

    Savas tritt heute Abend live mit den German Giants Olli Banjo, Azad und Curse im Garden Club auf!

    Nächster Artikel

    »

    Eine Reaktion

    1. 78s » Blog Archive » Deutschrap-Album des Jahres (Teil 1)

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular