• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Leech: Die Post Rock-Offenbarung

    Von    |   25. Oktober 2007   |   4 Kommentare

    leech.jpg

    Leech, die Schweizer Post Rock-Institution, kehrt nach einer siebenjährigen Albumpause mit dem vierten Longplayer zurück. Und die Aargauer tun dies in gewohnter Manier: The Stolen View glänzt mit ausufernden Klangteppichen, Steigerungläufen, melodischen Ejakulationen, treibenden Rhythmen und das alles genre-gerecht in repetitiver Manier. Konzessionsloser Post Rock wie er sein sollte, angereichert mit einem leichten und sehr gewinnbringenden Schuss Synthesizer-Aroma, in Person von Tobias Schläfli, der auf dieses Album hin neu zur Band hinzustiess.

    Ein Albumkauf ist natürlich Pflicht, aber noch viel dringlicher legen wir euch ein Konzertbesuch nahe, denn Leech live, das ist die Offenbarung schlechthin.

    78s präsentiert als Weltpremiere „Insprial“ aus dem neuen Leech-Album:
    Leech – Insprial
    [audio:http://www.78s.ch/wp-content/uploads/2007/10/04inspiral.mp3]

    > Plattentaufe: 26. Oktober, Kiff, Aarau (weitere Tourdaten)

    4 Reaktionen

    1. #1 stubi

      12:07 Uhr, 25.10.2007, Link

      WOW!!! was für ein epos! Anfangs dachte ich noch „das übliche geplätscher“. Nein, nein, ganz und gar nicht. Da wird ganz dick angerührt…

    2. #2 flo

      14:19 Uhr, 25.10.2007, Link

      allein schon der anfang des tracks: wunderbar!

    3. #3 esthi

      18:31 Uhr, 7.11.2007, Link

      Wahnsinnig geile Cd, riesen Kompliment!!! Einfach genial…

    4. #4 loo ping

      01:37 Uhr, 25.7.2009, Link

      das album hören – sofort möchte ich wieder ein konzert erleben dürfen. chrutwäje war genial. space is the place!

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular