• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Mina = Lunik = schön

    Von    |   25. September 2007   |   5 Kommentare

    mina.jpgIrgendwie kommt das alles bekannt vor: Eine weibliche Fistelstimme säuselt zuckersüsse Pop-Melodien. Unterlegt wird das Ganze von ruhigen Gitarrenklängen. So tönt das neue Album von Lunik Mina. Mina, das sind Kopf und Herz von Lunik. Lunik wiederum war vor einer halben Ewigkeit eine hoffnungsvolle Trip-Hop-Band aus Bern, die sich im Laufe der Zeit immer penetranter poppige Kleider überstreifte. Gitarrist Luk und die wie immer hinreissende Sängerin Jaël haben sich vorübergehend vom Rest bei Lunik getrennt, um als Duo das über weite Strecken akustische „Playground Princess“ (erscheint am Freitag bei Sophie Records/SonyBMG) aufzunehmen.

    Ironischerweise funktionieren aber die Songs genau dann am besten, wenn Mina nicht auf sich alleine gestellt sind. Das ist im wunderbar berührenden Stück „Living In Between“ der Fall, auf dem Jaël gesangliche Unterstützung von Pål Angelskår (Sänger bei Minor Majority) erhält. Und genau in dem Moment drängt sich ein erstes Mal der Vergleich zur welschen Band Zorg auf. Dieser Vergleich will einem im Verlauf des Albums nicht mehr so richtig aus dem Kopf. Aber: Zorg kreierten auf ihrem letzten Album „Between Us“ durchwegs wunderschöne Stimmungsbilder. Mina schaffen dies einzig in „Living In Dreams“, auf „Complete“ (mit Banjo) sowie auf dem wehmütigen „Sorted Out“, dem folkigen „What It Means To You“ und „Enjoy the Rain“, das eine härtere Gangart anschlägt. Daneben bieten Mina in erster Linie schöne, stimmige Songs. Die tun aber niemandem weh. Genau das sollten sie aber, um längerfristig hängenzubleiben.

    5 Reaktionen

    1. #1 David Bauer

      09:32 Uhr, 25.9.2007, Link

      Wieder mal Uneinigkeit in der 78s-Redaktion.
      Meine Gleichung lautet: MiNa = Lunik-3 = wirklich schön.

    2. #2 Pianodunst

      18:19 Uhr, 25.9.2007, Link

      hab ich das richtig verstanden, mina besteht einfach aus luk und jaël von lunik…man könnte ja daraus schliessen, lunik vertragt sich als ganze band nicht mehr!?…

    3. #3 Silvan Gertsch

      18:29 Uhr, 25.9.2007, Link

      @pianodunst: das hast du richtig verstanden und das könnte man auch daraus schliessen. Aber Lunik wollen sich für ihr nächstes Album einfach mehr Zeit lassen und Jaël und Luk wollten aus dem Lunik-Rhythmus ausbrechen. Lunik ist aber nicht am Ende…

    4. #4 Pianodunst

      20:08 Uhr, 25.9.2007, Link

      ah so muss man das verstehen! danke!

    5. #5 lion

      12:50 Uhr, 26.8.2008, Link

      hallo, ich denke man darf Lunik und Mina nicht zusammen vergleichen, denn beide musikprojekte sind zu verschieden um es zu vergleichen.
      über den geschmack lässt sich nie streiten, entweder es gefällt eim oder nicht. ich bin aufjedenfall gespannt und freue mich auf mina den die musik gefällt mir. zur information wer lust hat bei einen konzert dabei zu sein wenn mina zeigt was sie drauf haben und wer schon voll begeistert ist kann für 38Fr. ein ticket unter der telefonnummer 044 926 18 78 der Gärtnerei Van Oordt kaufen, denn am 12.sept. haben mina in stäfa, in der Gärtnerei Van Oordt ein KONZERT!!!! also ran an das telefon und die LETZTEN tickets kaufen.weitere infos unter http://www.vanoordt.ch Liebe Grüsse euer mina und lunik fan

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular