• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Okkervil River – Gänsehaut ahoi!

    Von    |   2. August 2007   |   1 Kommentar

    Wann war das letzte Mal, als ihr mit dem Booklet in der Hand zu einem Stück lauthals mitgesungen habt und das auf Repeat? Das macht man ja ab einem gewissen Alter nicht mehr. Bis Okkervil Rivers „A Girl in a Port“ eure Ohren und euer Herz erreichen werden. „Girl in a Port“ ist Song Nummer sechs auf dem fünften Album The Stage Names (Irascible) der Texaner Indie-Folker. Es ist ein trauriger Song und er ist wunderschön, die nach oben offene Gänsehautskala findet vorübergehend einen Abschluss. Das Stück handelt von einsamen Seelen. Einem Mädchen, das Liebe verkauft und einem sensiblen Jungen, der dem Mädchen nicht wehtun kann.

    „Girl in a Port“ ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Lieblingssong, Lieblingsalbum, Lieblingsband verschmelzen bei Okkervil Rivers zu einer Einheit. Lange nicht mehr erlebt. Tränen in den Augen. Getreu der ersten Songzeile des Albums: „It’s just a bad movie where there’s no crying“. Schon das Vorgängeralbum „Black Sheep“ schaffte es 2005 auf zahlreiche Bestenlisten. „The Stage Names“ wird dort auch 2007 einen Platz auf sicher haben. Es gibt zurzeit definitiv nichts Schöneres.

    Okkervil River – Girl in a Port (YouTube Video)

    Okkervil River – Our Life ist not a Movie or Maybe
    [audio:http://www.scjag.com/mp3/jag/ourlifeisnot.mp3]

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular