• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Die EP-Weltmeister

    Von    |   25. Juli 2007   |   1 Kommentar

    Bishop Allen (Webseite) sind alles andere als Arbeitsverweigerer. Im letzten Jahr machten sie aus der Not eine Tugend. Wegen einer Schreibblockade suchten die beiden als Bishop Allen bekannten Kameraden Justine Rice und Christian Rudder eine neue Inspirationsquelle. Sie fanden sie in einem alten Klavier und einem sportlichen Konzept. Als sie nämlich Ende Januar bereits vier Songs im Kasten hatten entschieden sie sich, diese als EP zu veröffentlichen und deren elf in ebensovielen Monaten folgen zu lassen. So entstand das EP-Projekt mit zwölf EPs in einem Jahr, das sie natürlich auch ein klein wenig bekannt gemacht hat.

    Nun steht mit The Broken String (Irascible) ihre zweite Langspielplatte an. Lockerflockiger Indie-Folk/Pop, so beschwingt wie ein Luftballon im Wind und so luftig wie eine Erdbeer-Torte. Wohlfühl-Melancholie, wie wir sie von den Saddle-Creek-Bands Bright Eyes und The Good Life gut kennen.

    Bishop Allen – Click, Click, Click, Click (von The Broken String)
    [audio:http://www.bishopallen.com/music/ClickClickClickClick.mp3]
    Bishop Allen – Rain (Von The Broken String)
    [audio:http://www.bishopallen.com/music/Rain.mp3]
    Bishop Allen – The Bullet and Big D (aus der January-EP)
    [audio:http://www.bishopallen.com/music/TheBulletAndBigD.mp3]
    Bishop Allen – Calendar (von der December-EP)
    [audio:http://www.bishopallen.com/music/Calendar.mp3]

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular