• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Nun auch statistisch nachgewiesen: James Blunt nervt

    Von    |   25. Juni 2007   |   5 Kommentare

    Laut einer Statistik des Marktforschungsinstituts onepoll.com sind dies die 10 nervigsten Songs ever:

    1. You’re Beautiful – James Blunt
    2. Axel F – Crazy Frog
    3. Mmm Bop – Hanson
    4. Mr Blobby – Mr Blobby
    5. Birdie Song – The Tweets
    6. Shout – Lulu
    7. Agadoo – Black Lace
    8. Grace Kelly – Mika
    9. My Heart Will Go On – Celine Dion
    10. La Macarena – Los Del Rio

    5 Reaktionen

    1. #1 Mathias Menzl

      19:43 Uhr, 25.6.2007, Link

      eigenlob stinkt, aber das tun wir in diesem fall gerne: unsere prophezeiung ist also eingetroffen: http://www.78s.ch/2007/01/08/james-blunt-die-substitute/

    2. #2 Ya42QLmp4

      21:37 Uhr, 25.6.2007, Link

      Las Ketchup waren mit ihrem Sommerhit um EINIGES nerviger als Herr Blunt. Und mir fallen da einige weitere Lieder ein die noch nerviger sind…
      Lächgerlich das überhaupt Jemand das als nervig empfindet ich hörs so gut wie nie und es ist dermassen 08/15 das es einfach auszublenden ist.

    3. #3 tg

      22:07 Uhr, 25.6.2007, Link

      Als Fan der grössten Popband aller Zeiten tut es zwar weh, aber auch „Yellow Submarine“ gehört m.E. zu den nervensten Songs (oder Refrains?) aller Zeiten. Obwohl der immer noch weniger schlimm ist als die hier genannten Exponten..

    4. #4 frozen

      12:59 Uhr, 26.6.2007, Link

      Falsch, da sollte nicht bloss ein Song von James Schwund stehen, sondern nur sein Name. Meine Güte, als Zweites wäre mir dann Mika ganz recht.

    5. #5 saloppe

      13:57 Uhr, 26.6.2007, Link

      und wo ist Juanes?
      und Rihanna? die ist doch schuld, dass wir so einen verflucht, verregneten sommer haben! dieser bescheuerte song da…

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular