• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • NEU! Daze-Tourtagebuch: CH-Indieband erobert die USA

    Von    |   25. Juni 2007   |   1 Kommentar

    Endlich ist es so weit. Heute reisen wir vier von Daze (Mathis, Moritz, Andreas und Peter) zusammen mit Zoppi von Mellow Die in die USA. Dort erwarten uns Aufnahmen mit dem Produzenten Robert McGregor (Against me!, Hot water music, Less than Jake) in Gainesville Florida. Dafür sorgt das Indie-Label Livid Records aus Miami, Florida, bei dem wir seit der letzten Platte „Slow Down To Speed Up“ unter Vertrag stehen. Anschliessend begeben wir uns auf eine East-Coast-Tournee, um danach mit neuen Aufnahmen zurück zu kehren. Unter anderen sind Konzerte in Miami, New York und Washington D.C. geplant.

    daze-flyer-klein.jpg
    Nachdem wir gestern die bevorstehende Tour in der Roten Fabrik gebührend gefeiert haben, liegen nun 10 ½ Stunden Flug und mindestens drei Stunden Körpervisitationen durch amerikanische Polizisten vor uns. Danach geht’s im viel zu kleinen Van, welcher von Chuck von Livid Records gefahren wird, weiter – fünf Stunden Fahrt nach Gainesville. Dort befindet sich das Studio und unser Fleabaghotel mit drei Betten für sechs Personen… Wir freuen uns auf schwaches amerikanisches Bier, eine gnadenlose Staatsmacht und natürlich nicht zuletzt, auf unseren verehrten George W. Bush.

    Auf 78s könnt ihr in den nächsten Wochen unsere Invasion Amerikas live miterleben! Noch wenige Stunden und Daze sind international, weltweit sozusagen. Huh, haben wir uns nicht träumen lassen, als wir angefangen haben. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden.

    Eine Reaktion

    1. #1 jack

      23:36 Uhr, 14.8.2007, Link

      erobert???

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular