• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Marcos fahler Geschmack

    Von    |   7. Juni 2007   |   11 Kommentare

    streller21.jpgGenug Geld hätte er ja, der Streller, um all die tollen Platten unserer Zeit zu kaufen. Doch Geld schützt bekanntlich nicht vor schlechtem Geschmack. Hier eine Top-Auswahl seiner Lieblingssongs (Quelle SI GOAL):

    Cotton-Eyed Joe (Rednex), Strani amori (Laura Pausini), Rock me Amadeus (Falco), Hero (Mariah Carey), Heaven (Gotthard), Bruttosozialprodukt (Geier Steigflug).

    Für DJ-Anfragen: Marco Streller, Postfach 522, CH-4147 Aesch

    11 Reaktionen

    1. #1 flobro

      09:52 Uhr, 7.6.2007, Link

      pfui. aber das passt ja zu seinen dribbelkünsten…

    2. #2 Silu

      09:55 Uhr, 7.6.2007, Link

      …und zu seiner Kopfballstärke!

    3. #3 Chrigel

      10:34 Uhr, 7.6.2007, Link

      Naja, Rednex gab es ja unlaengst auf eBay zu kaufen. Ist also offensichtlich doch ein interessantes Angebot solange sich Leute die noch anhoeren. Falco und Geier Sturzflug machen mich jedoch etwas stutzig. Das sind nun wirklich tiefe 80er und der gute Marco hat doch erst 1981 das Licht der Welt erblickt. Dem steht das Erscheinungsdatum von 1983 fuer Bruttosozialprodukt gegenueber. Hm, ich dachte echt ich sei der einzige, der diesen Song noch kennt…

    4. #4 pistolpete

      10:47 Uhr, 7.6.2007, Link

      .. erstaunt wenig: lieblingsplatte von ivan rakitic ist „dj antoine live in moskau“

    5. #5 Beni

      11:08 Uhr, 7.6.2007, Link

      Ausser Mehmet Scholl hat wohl kein Fussballer nen angenehmen Musikgeschmack. Totti hats mal versucht, landete aber bei seiner Compilation frühzeitig bei Ramazotti.

    6. #6 David Bauer

      11:40 Uhr, 7.6.2007, Link

      Hat nicht der Gygax noch einen vernünftigen Geschmack? Ab 12 kann man gleich mal nachfragen: http://www.blick.ch/sport/euro08/artikel64208

    7. #7 Beni

      11:52 Uhr, 7.6.2007, Link

      ach ne, der gygax ist ein trance-90er Jahre-DJ

    8. #8 momo

      17:03 Uhr, 7.6.2007, Link

      kein wunder trifft der die penaltys nicht!

    9. #9 pistolpete

      16:34 Uhr, 8.6.2007, Link

      achja! benjamin huggel spielte früher in baselbieter punkband döschwo.

    10. #10 Beni

      16:57 Uhr, 8.6.2007, Link

      Stimmt, die Punknudel-Huggel (ausgesprochen hugel). Heute steht er auf Metallica.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular