• limetorrent latest100
  • 78s has left the building. ¯\_(ツ)_/¯

  • kickass lyrics
  • Pete Doherty = verpilzter Flip-Flop?

    Von    |   3. Juni 2007   |   3 Kommentare

    Verpilzter Flip-Flop?Man kann ja vieles von Pete Doherty halten, Gutes wie Schlechtes. Dass man Pete Doherty unsympatisch und die Bilder von ihm an Kate Moss‘ Seite befremdlich findet, kann ich nachvollziehen. Scheinbar gibt es aber auch Leute, die darob derart in Rage geraten, dass sie Sachen schreiben wie: „Wäre Pete Doherty ein Kleidungsstück, dann wohl am ehesten ein verblasster, verpilzter, verrotteter Flip-Flop.“ Der entsprechende Text, strotzend von Abscheu und unqualifizierten Bewertungen, findet sich in der aktuellen Weltwoche (online nicht frei verfügbar).

    Warum die Autorin (Kathy Lette) sich nicht damit abfinden kann, dass Kate Moss offenbar etwas an Doherty findet („Was um Gottes Willen zieht sie zu diesem Mann?“), wird gegen Ende des Textes klar. „Auch ich fiel mal einem Rockmusiker zum Opfer“, schreibt sie da, „sein IQ lag leicht unterhalb seiner Schuhgrösse“, um dann über zwei Abschnitte hinweg zu beschreiben, wie sie selber einem Typen verfallen war, der schliesslich irgendwann mit ihrem Auto und allem Ersparten das Weite suchte. Der Grund für den Hasstext ist also quasi ein christlich-altruistischer: Lette will Kate Moss vor Schlimmerem bewahren.

    Die Weltwoche wäre gut beraten, ihre Leser in Zukunft vor Schlimmerem zu bewahren – und solche Musik-/Society-Texte von Leuten schreiben zu lassen, die es können.

    3 Reaktionen

    1. #1 Uas

      21:10 Uhr, 3.6.2007, Link

      Das Schlimmste: Doherty habe die Babyshambles gegründet, um seine Drogensucht zu finanzieren. Vielleicht finanziert er sie damit, aber der Mann trägt verdammt nochmal viel Liebe und Leidenschaft für Musik in sich.

      Habe den Einzahlungsschein für die Aboverlängerung in den Müll geworfen…

    2. #2 pop_b_sessen

      18:14 Uhr, 4.6.2007, Link

      das war doch wenigstens wieder mal ein weltwoche-artikel, wo man sich nur ein bisschen wundern und kopschütteln, sich aber nicht grün und blau ärgern, musste. bitte mehr musik/society-texte. macht das blatt richtig erträglich.

      a propos grün und blau ärgern: dieser verdammte security-code macht mich wahnsinnig. ich kann O und Q und 0 und wassweissich das darstellen soll nicht unterscheiden. grrrmpf.

    3. #3 tree

      19:01 Uhr, 4.6.2007, Link

      jaja, die huere spiesser. ich finds üf jedefall guet das de peter chli rocknroll macht. und has gfühl dr lette ire iq isch öbe zwei numere chliner wie mini bäbischueh.

    78s wird seit Juni 2015 nicht mehr redaktionell betreut. Die Kommentarfunktion ist deswegen deaktiviert.

  • btscene serials popular